Tanzen wie die Flying Steps

vivavi hip hop
Hip Hop Gruppe aus der Tanzschule Vizavi.

Flying wer?

Die Flying Steps sind eine Berliner Hip Hop, Breakdance Gruppe, die seit 1993 wiederholte Male Weltmeister im Breakdance geworden sind. Die Tanzform, die als Teil der Hip-Hop-Bewegung unter afroamerikanischen Jugendlichen in Manhattan und der südlichen Bronx im New York der frühen 1970er Jahre entstanden ist, haben sie bis in die kleinste Bewegung eindrucksvoll perfektioniert.

Immer mehr Kids entdecken diese Art zu tanzen für sich. Das erfordert nicht nur Ausdauer sondern auch ein hohes Maß an Disziplin. In der Tanzschule Vizavi gibt es bereits einen Hip Hop Kurs, der Jungs und Mädchen gleichermaßen anspricht.

„Für unsere Schüler lassen wir uns immer wieder etwas Besonderes einfallen“ so Nicole Schäfer. Für alle Teens, die Interesse am HipHop haben und über tänzerische oder akrobatische Vorerfahrungen verfügen, findet am Sonntag, dem 28. Februar, von 13 bis 16 Uhr in der Tanzschule Vizavi ein intensiver HipHop Workshop über drei Stunden statt. Den Workshop leitet Serdar “Lunatix” (Lehrer bei den Flying Steps Berlin).

serdar lunatixZiel ist es, am Ende eine kleine Choreographie zu tanzen und wer “auf den Geschmack” gekommen ist, kann wenn er will, jede Woche Mittwoch oder demnächst auch Montag weiter tanzen in den HipHop Kursen mit Tina und Serdar.

Der Unkostenbeitrag für diesen Workshop beträgt 20 Euro. Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

Tanzschule Vizavi
Adresse: Kesselgrundstraße 1-5 , 14542 Werder (Havel)
Kontakt: Telefon 03327-5731311. Web: www.vizavi.deE-Mail: info@vizavi.de

Für alle Eltern, die sich mit der Hip Hop Musik nicht anfreunden können: Breakdance geht auch zu Klassik, wie die Flying Steps in 2010 mit ihrem Welterfolg „Flying Bach“ eindrucksvoll bewiesen haben.