Amtlich aussehende Schreiben – ACHTUNG

Das Gewerbeamt der Stadt Werder (Havel) weist darauf hin, dass es immer wieder Hinweise über amtlich aussehende Anschreiben privater „Wirtschaftsverlage“ zur Eintragungen in gewerbliche Register gibt. Diese Schreiben, meist auch als „Erinnerungsschreiben“ verfasst, sind einem behördlichen nachempfunden und oftmals mit hohen Kosten verbunden. Das Gewerbeamt betont, dass es sich hierbei NICHT um ein Schreiben der Stadt Werder (Havel) oder einer anderen Behörde handelt. Ähnliche Beispiele wurden vor Gericht bereits als betrügerische Handlungen entlarvt. Hierzu kann  die Verbraucherzentrale weitere Auskünfte erteilen. Bei sonstigen Rückfragen stehen die Mitarbeiter des Gewerbeamtes unter 033327 783-344 zur Verfügung.