Beelitzer Ostermesse 2017

Werder (Havel) / Beelitz, 27. Februar 2017 – Am ersten Märzwochenende holt Beelitz den Frühling in die Stadt – mit bunten Blumen, einer Bastelstraße für Kinder, kreativen Ideen Dekoideen und den ersten Ostereiern der Saison. Zur Frühlings- und Ostermesse wird die Alte Posthalterei in der Altstadt wieder zum farbenfrohen Marktplatz. Und zum Treffpunkt für Familien, die es nach den langen Winterwochen wieder vor die Türen zieht.

„Wir haben in diesem Jahr über ein Dutzend Aussteller gewonnen, die mit ihren Ideen so machen verblüffen werden“, kündigt Bürgermeister Bernhard Knuth an. Dazu gehört neben Floristen und Händlern frühjahrstypischer Artikel auch ein Schmied aus dem Ural, der auf dem Hof mit den Besuchern Münzen prägt, oder ein Künstler aus Thüringen, der aus edelen Materialien wie Mammut-Elfenbein oder Ebenholz kleine Anhänger mit der Scrimshaw-Technik entstehen lässt. Dabei werden mit einer spitzen Nadel unter dem Mikroskop Bilder in die Oberflächen geritzt.

Für die erste Vorfreude auf die Osterzeit sorgen sorbische Eiermaler, die mit Wachs, Farbe und Blattgold runde Kunstwerke für den Weidenstrauß entstehen lassen. Auch die Beelitzer Frischei GmbH ist mit von der Partie und bietet neben Ostereiern und Eierlikör auch Nudeln aus eigener Herstellung an – unter anderem in Form des Beelitz-Logos.

Anzeige

Nachdem die erste Ostermesse im vergangenen Jahr sehr gut angekommen ist – rund tausend Besucher waren über das Wochenende in der Alten Posthalterei unterwegs – legt die Stadt in diesem Jahr nach. „Für viele ist es ein schöner Anlass, Beelitz wieder in aller Ruhe zu erkunden – und die Alte Posthalterei zu besuchen“, so der Bürgermeister. Dazu wird es neben der Bastelstraße in der Bibliothek auch wieder kostenlose Führungen durch das Museum mit dem Postmeister geben, außerdem stellt der Beelitzer Kleintierzüchterverein echte Hasen und Hühner aus und im historischen Goethesaal werden vom Kulturverein erlesene Caféspezialitäten serviert. (red)


Die Beelitzer Frühlings- und Ostermesse in der Alten Posthalterei, Poststraße 16, öffnet am 4. März von 14 bis 18 Uhr und am 5. März von 11 bis 17 Uhr die Tore. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.beelitzer-ostermesse.de.