Begeisterndes Neujahrskonzert in voll besetztem Haus

Werder (Havel), 19. Januar 2017 – Das erstmals vom Rotary Club Werder (Havel) in der Kirche Mariä Meeresstern zusammen mit der Musikschule Potsdam-Mittelmark veranstaltete Werderaner Neujahrskonzert hat begeistert. Nach der Grußadresse von Frau Manuela Saß, Werders Bürgermeisterin, eröffnete Frau Antje Prochnow, die derzeitige Präsidentin des Rotary Clubs Werder (Havel), das Konzert in der voll besetzten Kirche.
Musik der verschiedensten Stile boten die kleinen und großen Künstler in vollendetem Vortrag an. Mit Klezmer-Musik des großen TICI TICO Ensembles startete der musikalische Reigen, gefolgt von Klavier-, Gesangs-, Akkordeon- und Gitarrenvorträgen. Saxophon- und exzellente Violinensoli waren dann zu hören wie auch flotte Jazzrhythmen. Zum Abschluß brachte das TICO TICO Ensemble schwungvolle Winterstücke, die auch zum Mitsingen inspirierten.
Mit kräftigem Beifall bedankte sich das die Kirche füllendes Auditorium für die gelungene Aufführung. Die Rotary Werder Präsidentin Antje Prochnow überreichte den Solisten einen Blumengruß. Jeweils besonders bedankte sich Antje Prochnow im Namen des Rotary Clubs bei Frau Katharina Achilles, der Leiterin der Kreismusikschule in Werder sowie Frau Uta Hoffmann-Thoben, der Gesamt-Geschäftsführerin der Kreismusikschule, die zusammen diese Veranstaltung ermöglichten. Der Erlös der Veranstaltung geht an die Kreismusikschule zur Instrumentenanschaffung und an ein Kinder-Sozialprojekt des RC Werder. (G. Richter)