Beratungen zum Thema Rente

Werder (Havel) 9. März – Seit 2016 haben Werderaner die Möglichkeit, sich im Bürgerservice, Uferstraße 10, zu Rentenangelegenheiten beraten zu lassen. Es können auch Anträge zu Alters-, Erwerbsminderungs- oder Hinterbliebenenrenten gestellt werden. Horst Carus steht als gewählter Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung im Ehrenamt mit über 18-jähriger Praxiserfahrung dazu zur Verfügung.
Seine Sprechstunden finden jeden ersten und zweiten Dienstag im Monat von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr statt. In dringenden Fällen können Termine telefonisch unter 0151/ 59 48 99 01 vereinbart werden, in Krankheitsfällen führt Horst Carus Hausbesuche durch. Neu ist, dass er auch für die Versicherten der „Deutschen Rentenversicherung Knappschaft“ Anträge zu Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung entgegennimmt. (wh/wsw)