Buntes Kinderfest

Unter anderem mit Hip Hop-Tänzen ist die Tanzschule Vizavi beim Kindertag dabei. Foto: werderfoto.de

Werder (Havel), 18. September 2017 – „Den Kindern eine Stimme geben“ ist das Motto einer Veranstaltung, die am 23. September, von 14 bis 17 Uhr auf dem Arno-Franz-Sportplatz in Werder (Havel) stattfindet. Das Kinderfest wird in der Stadt bereits zum dritten Mal am Samstag nach dem Weltkindertag gefeiert. Die Angebote sind dicht gepackt, wie die Stadt mitteilte: So werden Vereine und Einrichtungen über ihre Kinder- und Jugendarbeit informieren und es gibt zahlreiche Spiel- und Spaßaktionen für die Kleinen. Mit  Papier, Verpackungen, Stoff oder zum Thema „Apfel“ kann gebastelt werden. Es gibt eine Bonbonwurfmaschine, eine Hüpfburg, eine Kletterwand, Spielzeugautorennen und Dosen werfen. Zudem bieten Vereine wie der Werderaner FC Viktoria, die Pirates Cheerleader oder die Potsdamer Klinikclowns Mitmachaktionen und Kennenlerntrainings an.

Auf der Bühne wird das Kinder-Streichensemble „Fidelinos“ der Kreismusikschule mit Melodien von Abba bis Polka auftreten. Die Tanzschule Vizavis führt ein Programm mit Hip Hop und Kindertanz auf, das Theater Comédie Soleil zeigt Ausschnitte aus dem neuen Stück „Räuber Hotzenplotz“. Als Überraschungsgast wird die Stelzentänzerin Annabelle mit einer Lufballonmodellage erwartet. Für die Versorgung ist mit Kaffee und Kuchen, Getränken und frisch Gegrilltem gesorgt. Der bunte Nachmittag wird von Bürgermeisterin Manuela Saß und Baumblütenkönigin Christin Schiffner eröffnet. (red)

Anzeige