Da blüht Ihnen was …

Potsdam, 10. Juli 2017 – Nichts wechselt täglich so selbstverständlich den Besitzer, geht von Hand zu Hand und findet dennoch so wenig Beachtung wie der Geldschein. Dabei ist vor allem für Händler der wachsame Umgang mit Geld notwendig. Denn ist Falschgeld erst einmal in der Kasse, gibt es keinen Ersatz dafür. Im Praxisworkshop „Achtung Falschgeld!“ der Industrie- und Handelskammer Potsdam am 13. Juli wird erklärt, wie man den falschen vom echten Fünfziger unterscheiden kann. Referent Horko Boden von der Berliner Filiale der Deutschen Bundesbank demonstriert die Sicherheitsmerkmale der Euro-Banknoten sowie Erkennungstechniken von Falschgeld. Er erklärt außerdem, was zu tun ist, wenn man Blüten in die Hand bekommt.

Praxisworkshop „Achtung Falschgeld! – nur der echte Euro zählt!“
Wann: 13. Juli 2017 um 18:30 Uhr
Wo: IHK Potsdam, Breite Straße 2 a – c, 14467 Potsdam, Raum 239/240
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.
Kontakt: IHK Potsdam, Marion Ahrendt, Tel 0331 2786306, E-Mail: marion.ahrendt@ihk-potsdam.de