Das Eigenheim vor Einbrüchen schützen

Werder (Havel), 4. November 2016 – Mit dem Beginn der dunklen Jahreszeit steigt die Zahl der Einbrüche wieder an. Doch jeder kann sich vor einem Einbruch ins eigene Zuhause schützen. Am Samstag, 5. November, sowie am Sonntag, 6. November, findet auf dem Gelände des Musterhauses „ Kampahaus“ in Werder (Havel), Ungerpark 16, eine Präventionsveranstaltung der Polizeidirektion West zum Thema Einbruchsschutz  statt. Bürgerinnen und Bürger sind jeweils in der Zeit von 11 bis 17 Uhr herzlich eingeladen sich vor Ort bei den Präventionsexperten der Polizei zum Thema „Schutz vor Einbrechern“ zu informieren. Am Samstag, 5. November, um 14 Uhr hält der Koordinator der Prävention in der Polizeiinspektion Potsdam, Herr Alexander Gehl, einen Vortrag zu dem Thema.