Dieter Hallervorden beim Brandenburgball

Potsdam, 5. Januar 2018 – Der bekannte Berliner Schauspieler, Autor und Theaterchef Dieter Hallervorden hat nun auch zugesagt: Hunderte hochkarätige Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Politik und den Medien werden am 10. Februar 2018 zum 18. Brandenburgball im Kongresshotel Potsdam am Templiner See erwartet. Schirmherr der Veranstaltung ist der Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Dr. Dietmar Woidke.

Ehrengast des Balls wird die Schwimmlegende Franziska van Almsick sein. Über ihren Verein „Franziska van Almsick Schwimmkids e.V.“ und mit der Unterstützung von Sponsoren sammelt sie Geld, damit Kinder in ganz Deutschland richtig schwimmen zu lernen. Mit den Erlösen des Ballgeschehens wird Franziska van Almsick solche Brandenburger Projekte unterstützen.

Ein Showprogramm der Extraklasse erwartet die Gäste: So wurde erstmals die Big Band des Deutschen Filmorchesters Babelsberg verpflichtet, um unter anderem den Welthit „Big Big World“ zusammen mit Staract Emilia Mitiku neu zu interpretieren. Der Sänger Marc Secara präsentiert mit der Big Band die Klassiker des Swing und des Jazz. Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist ein Auftritt der Latin Band Marquess. Im Flanierbereich werden die Gäste mit der MagicPiano Bar und Brenkman und Adrian unterhalten. Ingo Nommsen, bekannter Fernseh- und Galamoderator, führt durch die Ballnacht.

Im Beisein von Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke und IHK-Präsident Peter Heydenbluth nimmt Franziska van Almsick gegen 23.30 Uhr den Spendenscheck aus den Erlösen des Ballgeschehens entgegen. Unter den Ballgästen werden auch Landtagspräsidentin Britta Stark, Starköchin Sarah Wiener, die Schauspielerinnen Marijam Agischewa und Annekathrin Bürger, der Schauspieler Herbert Köfer sowie der Sänger Jay Khan sein.

Der Brandenburgball zählt zu den hochrangigsten Netzwerkveranstaltungen in der Region und wird jedes Jahr von zahlreichen Medienvertretern aus Presse, Funk und Fernsehen begleitet. Die Industrie- und Handelskammer Potsdam ist Gastgeberin des Abends. Hauptsponsor des 18. Brandenburgballs ist die EMB Energie Mark Brandenburg GmbH. (wsw)


Weitere Informationen/Online-Ticketverkauf: www.brandenburgball.de und www.facebook.com/brandenburgball