Duales Studium sowie Karriere bei Polizei und Bundeswehr

Potsdam, 14. Mai 2018 – Die folgenden drei Termine sind im Mai-Kalender des Berufsinformationszentrums (BiZ) der Agentur für Arbeit Potsdam zu finden:
Für Schülerinnen und Schüler, die sich für ein duales Studium interessieren, findet am 17. Mai eine große Informationsveranstaltung statt – Eltern sind ebenfalls eingeladen. Um 16 Uhr werden die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und die Agentur „Duales Studium in Brandenburg“ die regionalen Möglichkeiten präsentieren und auch zeigen, wie man sich um einen dualen Studienplatz bewerben kann. Um 17 Uhr stellen sich die Fachhoch-schule für Sport & Management Potsdam und die Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam mit ihren dualen Studiengängen vor und informieren ebenfalls zum Bewerbungsverfahren.

Im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Potsdam ist am 24. Mai ab 16 Uhr ein Vertreter der Polizei des Landes Brandenburg zu Gast. Er spricht über die mittlere und gehobene Laufbahn sowie über weitere Aspekte wie die Zugangsvoraussetzungen, Auswahlverfahren und spätere Einsatzmöglichkeiten.

Am 31. Mai präsentiert ein Karriereberater der Bundeswehr ab 16 Uhr berufliche Möglichkeiten im militärischen und zivilen Bereich. Thematisiert werden die verschiedenen Laufbahnrichtungen, die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie der Ablauf der Auswahlverfahren. (wsw)

 


Das BiZ der Agentur für Arbeit Potsdam befindet sich im Horstweg 102-108 (Straßenbahnhaltestelle Waldstraße/Horstweg). Für alle Termine wird um vorherige Anmeldung gebeten: Tel. 0331/ 880 2149, E-Mail: potsdam.biz@arbeitsagentur.de