„Energieeffizienz im Lebensmittelgewerbe“

Werder (Havel), 2. Februar 2017 – Die Lebensmittelgewerke (Bäcker-, Konditoren- und Fleischerhandwerk) gehören zu den energieintensivsten Branchen im Handwerk. Auf dieser Veranstaltung erfahren Mitgliedsbetriebe, welche Maßnahmen möglich sind, um den Energieverbrauch umweltschonend zu senken. Durch die Umrüstung auf energieeffiziente Geräte und die Änderung des Nutzungsverhaltens können bis zu 30 Prozent der Gesamtenergiemenge eingespart werden. Im Anschluss an die Fachvorträge sind Einzelberatungen vorgesehen.

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der HWK Potsdam, dem Verband pro agro, dem Landesministerium für Wirtschaft und Energie Brandenburg, der ILB und der ZAB.

Termin: Donnerstag, 23. Februar 2017, 16 bis 20 Uhr

Veranstaltungsort: Zentrum für Gewerbeförderung Götz, Am Mühlenberg 15, Groß Kreutz OT Götz

Die Teilnahme ist für Mitgliedsbetriebe kostenfrei, eine Anmeldung ist auch online möglich: hwk-potsdam.de/termine. Ansprechpartner: Dr. Maria Baumann-Wilke, Tel.: 033207 34-205