Feierliche Eröffnung der Riva Residenz

Heute wurde die Riva Residenz in den Havelauen offiziell und feierlich eröffnet. Die Tische sind geschmückt, ein Gitarren-Duo sorgt für dezente Unterhaltung und strahlendes Servicepersonal empfängt die meist mit einem Blumenstrauß ankommenden Gäste mit einem Glas Sekt. Schon Ende des vergangenen Jahres zogen die ersten Bewohner in die Riva Residenz in den Havelauen ein und fühlen sich hier rundum wohl, wie auch ein Bewohner offiziell nach der Begrüßung durch Nikolaos Tavridis, Geschäftsführer der axion-Gruppe und unsere Bürgermeisterin Manuela Saß, den ca. 130 Gästen bestätigte. „Meine Frau und ich machen es uns hier einfach gemütlich und angesichts der wunderbaren Betreuung vom Empfangsservice bis zum Koch ist es uns auch nicht schwer gefallen, hier anzukommen.“

Genau das ist auch der Anspruch, den die Arkadia Pflege Betriebsgesellschaft mbH hier erfüllen will.  „Unser Ziel ist es, den Menschen ein individuelles und selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter zu ermöglichen. Darauf haben wir unser vielfältiges Betreuungsangebot abgestimmt. Außerdem versuchen wir immer, auch auf persönliche Wünsche einzugehen“, so Nikolas Tavridis.

In drei miteinander verbundenen Häusern befinden sich die 46 modern ausgestattete, barrierefreie Appartements. Bodentiefe Fenster, Loggia oder Terrasse, Fußbodenheizung, ein Notrufsystem und der hauseigene Concierge-Service sorgen für Komfort und Sicherheit.

Jeden ersten Sonntag im Monat können sich Interessierte beim Tag der offenen Tür über das Angebot der Riva Residenz informieren. Der nächste Tag der offenen Tür findet am 6. März 2016 von 10 bis 16 Uhr statt. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Riva Residenz.

Wirsindwerder wünscht allen Bewohnern und Angestellten viel Freude und Gemütlichkeit im neuen Zuhause.