Feuerwehr: Tag der offenen Tür

Feuerwehrmitglieder und Feuerwehrnachwuchs aus Werder (Havel) mit Bürgermeisterin Manuela Saß, dem 1. Beigeordneten Christian Große und Fachbereichsleiterin Ulrike Paniccia (Mitte, v.l.) bei der Übergabe der beiden neuen Einsatzfahrzeuge am 15.7.2017. Foto: Werder (Havel)

Werder (Havel), 21. September 2017 – Die Freiwilligen Feuerwehren in Werder (Havel) und in Glindow laden am Samstag, dem 23. September, zum Tag der offenen Tür ein. Im Werderaner Feuerwehrdepot in der Kennitzer Straße 119 und im Glindower Feuerwehrdepot in der Dr.-Külz-Straße 22 kann man sich ab 10 Uhr über die Arbeit der Feuerwehren informieren. Feuerwehrtechnik wird in den beiden Wachen präsentiert, es gibt Angebote für Kinder und deftigen Imbiss. In der Werderaner Wache stellt sich auch die DLRG-Ortsgruppe vor und die Polizei codiert Fahrräder und schützt sie damit besser vor Diebstahl. Außerdem gibt es dort eine öffentliche Probe des Spielmannszugs der Feuerwehr. (red)