„Frühlingsmarkt“ auf dem Frischemarkt

Der Frühling ist da - die Äpfel sind aber immer lecker. Christiane Wolter vom Werderschen Obst- und Gartenbauverein freut sich auf die offizielle Eröffnung mit dem Frühlingsfest am 8. April 2017.

Werder (Havel), 22. März 2017 – Am 8. April 2017 eröffnet der Werdersche Obst- und Gartenbauverein (OGV) offiziell die Saison 2017 auf dem Frischemarkt am Werderpark. Dabei sind der Vorsitzende des OGV Walter Kassin, die Baumblütenkönigin, die Kirschkönigin und viele weitere Gäste. Die neuen Obstweine können schon mal probiert werden und ein Unterhaltungsprogramm soll die ganze Familie erfreuen.

Am hübsch bemalten Häuschen auf dem Werderaner Frischemarkt gibt es auch wieder das beliebte Glücksrad. Hier versuchen Anika Wolf, Kirschkönigin, und Cindy Linke, Blütenkönigin, ihr Glück.

Auf dem Markt, auf dem das ganze Jahr über regionale und saisonale Produkte – neben frischem Obst und Gemüse – auch Beet- und Balkonpflanzen, Schnittblumen, Wurst und Fleisch, Fische und Käse angeboten werden, erwartet die Besucher an diesem Tag ein vielfältiges Imbissangebot und ein buntes Unterhaltungsprogramm sowie Informationen des Vereins zum bevorstehenden 138. Baumblütenfest im 700. Jubiläumsjahr der Stadt Werder (Havel). Zudem wird Thomas Lorentz, Inhaber des Werderaner Restaurants „Zum Scharfrichter“ für die Gäste vor Ort eine leckere „Scharfrichterpfanne“ und verschiedene Suppen kochen. Ganz besonders freut sich der Obst- und Gartenbauverein auf die Wildfleischerei Anschütz aus Scheibe-Alsbach vom Rennsteig, die mit ihrem Sortiment an Wildwurst, Konserven und Grillwürsten den Markt an diesem Tag und bereits einen Tag vorher, am 7. April 2017, auf unserem Markt Unter den Linden bereichern wird. (wsw)