Heimatmuseum in Glindow öffnet wieder – Almanach erscheint!

Werder (Havel), OT Glindow, 30. März 2017 – Am kommenden Samstag, dem 1. April 2017 startet das Heimatmuseum Glindow, Kietz 3, ab 11 Uhr in die neue Saison. Wie der Heimatverein mitteilte, ist die neue Ausstellung dem 700-jährigem Jubiläum des Ortes gewidmet. „Dem Besucher präsentieren sich in den nächsten Wochen Motive Glindows „gestern“ und „heute“, teilte Fred Witschel mit. Ein Modell des Glindower Kietzes, gebastelt von einer Arbeitsgemeinschaft der Grundschule Glindow, wird zu sehen sein.
Bis vor wenigen Tagen hat das Redaktionsteam noch am „Glindower Almanach“ gearbeitet. Wir haben hier darüber berichtet. Pünktlich zum Start des Heimatmuseums in die neue Saison soll das Buch nun der Öffentlichkeit vorgestellt werden. „Freuen Sie sich auf Geschichten zur und über die Geschichte Glindows“, so Witschel, der alle Interessierten herzlich einlädt, bei der Ausstellungseröffnung dabei zu sein.