Heute Clubkonzert mit dem „Sweet“-Sänger!

Werder (Havel), 5. Oktober 2017 – Der Sänger Pete Lincoln ist am heutigen Donnerstag live im Scala Kulturpalast zu erleben. Aktuell ist der ehemalige Frontmann der Band „Sailor“ als Sänger von „Sweet“ unterwegs. Heute kann man ihn ab 20 Uhr bei einem Clubkonzert in der Blütenstadt erleben.

„Sailor“ – das waren die mit den Hits wie „Girls, Girls, Girls“ oder „Glass of Champagne“. Der Sänger Brian Connolly der Glamrockband „Sweet“ verstarb 1997, die Band hatte er bereits 1979 verlassen. Der Beitrag der Band im Glamrock ist recht bedeutend und der  Zulauf, den die Oldiekonzerte noch immer haben, gibt ihnen recht. „Block Buster“ oder „Ballroom Blitz“ gehören in den entsprechenden Kanon.

Der Sänger und Bassist Pete Lincoln hält sich jedoch nicht nur daran, aus diesem Kanon zu zitieren und die guten alten Zeiten aufleben zu lassen. Der Musiker wird mit eigenen Songs aus seinem Schaffen auf die Bühne des Scala Kulturpalastes kommen. Ein Mix aus seinen eigenen Songs des Debütalbums „Soul Searching“ , dem aktuellen Album „Heartbeat“ sowie Hits der letzten 40 Jahre will er im ganz besonderen eigenen Stil präsentieren. Und der hat dann relativ wenig mit „Sailor“ oder „Sweet“ zu tun. Allerdings gibt es einige Songs seiner Band auf der Set-List, vielleicht erfüllt er auch die zugerufenen Song-Wünsche des Publikums in Werder … (red)