HV Grün Weiß Werder mit professioneller Geschäftsstelle

Werder (Havel), 19. April 2017 – War die Anschrift der Geschäftsstelle unseres Handballvereins in den letzten Jahren immer mit der Wohnanschrift des Präsidenten Norbert Jäger im Hohen Weg identisch, so hat sich in jüngster Zeit einiges getan.

Seit Jahren nutzt der Vorstand für die zweiwöchigen Vorstandssitzungen eine Räumlichkeit des Stadtsportbundes als Tagungsstätte. Auch aktuelle Materialien des Vereins sowie archivreife Unterlagen wurden dort jahrelang gelagert. Die Räumlichkeit als solche und das Mobiliar waren schon lange in die Jahre gekommen.

Seit dem 1. April 2017 aber präsentiert sich der Raum in der Adolf-Damaschke Straße 35-37 in Werder in einem neuen Gewand. Frisch renoviert, neu eingerichtet und mit modernen Medienanschlüssen ausgerüstet strahlt dieser Raum nun eine willkommene Arbeitsatmosphäre aus. Nach dem Willen des Vorstandes soll das Schmuckstück ab sofort die Funktion einer gut funktionierenden Geschäftsstelle übernehmen. Präsident Norbert Jäger freut sich und wünscht sich, dass sich diese Stätte zu einer zentralen Anlaufstelle für alle Mitglieder und ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter des Vereins sowie auch insbesondere für Partner und Freunde des Handballsports und des Cheerleadings entwickelt.

Als Schnittstelle soll die neue Geschäftsstelle eine Einrichtung sein, die die Kommunikation und den Informationsaustausch innerhalb des Vereins, seiner Mitglieder, Übungsleiter, Schiedsrichter, Vorstandsmitglieder und anderen ehrenamtlich Tätigen vereinfacht. Die verbesserten Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und die Nutzung einer professionellen Ausstattung sollen die Arbeit erleichtern und zugleich die Motivation auf Seiten aller Tätigen im Verein erhöhen.

Der Vorstand möchte sich in diesen Zusammenhang recht herzlich bei Uwe Daßler von „ZINSPARTNER“ bedanken, der nicht nur der Ideengeber war, dem Raum neues Leben einzuhauchen, sondern sich auch selbst bei der Renovierung und Neueinrichtung der Geschäftsstelle an die Spitze gestellt hat.

Als Leiter der Geschäftsstelle hat der Vorstand Stefan Demuth eingesetzt. Über fünf Jahre hat er die Geschicke der Öffentlichkeitsarbeit im Verein organisiert, welche im vergangenen Jahr Maria Ulrich übernommen hat und erfolgreich weiterführt. Auch Reiner Kockro konnte als absoluter IT- Spezialist, Administrator und zugleich Kenner der Handballszene für die Unterstützung in der Geschäftsstelle gewonnen werden. Weiterhin wird Lisa Weichenthal als FSJlerin, wenn sie nicht gerade in den Sporthallen bzw. operativ unterwegs ist, ihren Arbeitsplatz dort innehaben. (Maria Ulrich)


Nach einer kurzen Phase der Einarbeitung werden allen Vereinsmitgliedern und Partnern des Vereins Öffnungszeiten zur Verfügung stehen. Aber auch schon jetzt dient die Geschäftsstelle als Anlaufstelle für alle Fragen rund um den Sportverein und ist telefonisch unter der Telefon-Nr.: +49 3327 5703830 und per E-Mail auf info@handball-werder.de