Kemnitzer Straße wird voll gesperrt

Werder (Havel), 15. August 2017 – Die Kemnitzer Straße muss in der letzten Ferienwoche vom 28. August bis 1. September im Abschnitt zwischen Eisenbahnstraße und Elsebruchweg voll gesperrt werden. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Grund sind demnach Bauarbeiten, die Fahrbahn des Straßenabschnitts wird einen neuen Asphaltbelag bekommen. Die Kemnitzer Straße wird in diesem Zeitraum stadteinwärts nur bis einschließlich Elsebruchweg befahrbar bleiben. Eine Umleitung wird über die Marienstraße und Hohen Weg ausgeschildert.

Auch der Busverkehr wird über den Hohen Weg geleitet, die Ersatzhaltestellen werden im Hohen Weg, Höhe Altenkirchweg und in der Marienstraße kurz vor der Einmündung Kemnitzer Chaussee eingerichtet. Im Hohen Weg, insbesondere im Kitabereich, sind Halteverbote zu beachten.

Der Netto-Markt in der Kemnitzer Straße wird mit dem Getränkemarkt in diesem Zeitraum nur über die Eisenbahnstraße zu erreichen sein. Am 31. August wird auch diese Zufahrt gesperrt sein.

Auch für Anwohner wird es erhebliche Einschränkungen geben.  Ab Mittwochabend, 17 Uhr, bis voraussichtlich Freitagmorgen, 7 Uhr, wird es nicht möglich sein, die Grundstücke in dem Straßenabschnitt zu erreichen. In diesem Zeitraum wird die Fahrbahndecke gespritzt. Die Anwohner wurden schriftlich darüber informiert. (red)