Kinder-Ferienspaßtag des Rotary Club Werder (Havel)

Viel Spaß hatten die Kinder auf den Drachenbooten. Fotos: Reinhard Stragies

Werder (Havel), 1. September 2016 – Die Sonne schien, als die 20 Kinder der Tee und Wärmestube Werder erwartungsvoll am Bootssteg an der Inselbrücke Werder in einen erlebnisreichen Tag starteten. Zum 2. Mal in Folge hatte der Rotary Club Werder (Havel) zu einem sportlich und künstlerisch geprägten Ferientag geladen. Am Steg warteten bereits Organisatorin Gabriele Richter, RC Werder (Havel), und Hendrik Scholz, Drachenboot-Weltmeister und Europameister im Kanadier, die gemeinsam die Kinder sicher in Schwimmwesten verpackt in die Boote setzten. Pünktlich um 14.30 Uhr fiel der Startschuss zur Bootstour mit anschließendem Wettbewerb: Boot mit Steuermann Hendrik gegen Boot mit Steuerfrau Antje Buchwald, jeweils mit 10 kleinen Paddlern, lieferten sich über 200 Meter ein Kopf an Kopf-Rennen. Die Kids waren begeistert und gaben wirklich ihr Bestes.

Bei der anschließenden Preisverleihung nahmen die jungen Sportler stolz ihre Urkunden in Empfang – als Erinnerung an diesen schönen Ferientag.

TShirt Finale

Als Dank für die tolle sportliche Leistung gab es „lecker Süßes“ im gemütlichen Garten der Kirchengemeinde Maria Meeresstern. Hier hatten die Künstlerinnen Oda Schielicke und Gudrun Weiss bereits alle Vorbereitungen getroffen, um mit den Kindern T-Shirts zu bemalen. Alle waren mit Feuereifer bei der Sache und so sind 20 tolle Kunstwerke entstanden, von denen eines schöner ist als das andere. Unterdessen wurde fleißig gegrillt, denn die Mägen wollten auch gefüllt werden.

Junger Künstler

Das absolute Highlight des Tages aber war das Dankeschön der Kinder. Sie hatten gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Tee und Wärmstube ein musikalisches Programm vorbereitet und die Vorführung hat wirklich alle begeistert. „Wir danken Euch sehr dafür liebe Kinder, ihr habt das so toll gemacht. „Hallo Lieblingsmensch“ und „Ein Hoch auf uns“ wird noch lange bei uns nachklingen. Ihr ward den ganzen Tag über super Gäste und wir sehen euch immer wieder gerne bei uns. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr mit euch!“, so Gabriele Richter.

Zukünftige DesignerinnenDanke an alle, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben, besonders an Krüger und Till für die kostenlose Überlassung der Boote, an den Fotografen Reinhard Stragis, an die Kirchengemeinde für die kostenlose Überlassung des Geländes und an Hendrik, der nun 20 neue Fans hat.

Gabriele Richter, Rotary Club Werder (Havel), Öffentlichkeitsarbeit

Hier gehts zu einem kleinen Video – die Kinder bedanken sich mit einem Lied: