Kirschenzeit auf dem Frischemarkt

Süßkirsche_kl

Die nächste Veranstaltung innerhalb der üblichen Markttage auf dem Werderaner Frischemarkt am Werderpark findet am Samstag, dem 25. Juni 2016, statt.

Nach der Eröffnung der Erdbeersaison feiert der Werdersche Obst- und Gartenbauverein mit vielen Gästen, allen Marktkunden, der Werderaner Baumblütenkönigin Cindy Linke sowie der Glindower Kirschkönigin Maria Kneiphoff mit einem bunten Event die

„Eröffnung der Kirschenzeit in Werder“.

Beginn am 25. Juni ist 9 Uhr – bis 13 Uhr gibt es am Stand des Werderschen Obst- und Gartenbauvereins u.a. eine alkoholfreie Kirschbowle, Kirschkuchen, Kaffee und Kirschwein. Hüpfeburg, musikalische Unterhaltung sowie als besonderen Höhepunkt einen Wettbewerb im „Kirschsteinweitspucken“ stehen auf dem Programm. Etwas Übung sollte man dafür haben – aber es ist ja noch ein wenig Zeit. Walter Kassin übrigens hält den „Rekord“ in der Gegend und wahrscheinlich weit darüber hinaus mit über 18 Metern! Das muss man erstmal schaffen. Aber die Bürgermeisterin Manuela Saß bewies beim „Probespucken“ anlässlich der Vorstellung der neuen Kirschkönigin in der Anlage von Obstbauer Heiko Wels, dass auch sie eine ernstzunehmende Kirschsteinweitspuckerin ist! Technik ist eben alles. Das wird ein spannender Wettbewerb, an dem sich jeder beteiligen kann!Kirsch- und Ziegelfest_kl

An diesem Tag wird die Kirschkönigin Maria Kneiphoff auch Flyer mit allen Informationen und Programmpunkten zum bevorstehenden 20. Kirsch- und Ziegelfest im Ortsteil Glindow verteilen.

Der Werdersche Obst- und Gartenbauverein informierten wie immer an seinem Stand zu seinen Aktivitäten und bevorstehenden Höhepunkten und Veranstaltungen. Mit verschiedenen Obstbauern des Vereins werden Interviews rund um die Kirsche geführt. Wieviele Kirschsorten gibt es, welche werden hier in der Umgebung geerntet, wie lange dauert die Kirschsaison, welche Bedingungen sind die besten für die Kirschanlagen …

Der Werdersche Obst- und Gartenbauverein freut sich auf viele Gäste.