Kuchenspenden für den Zuckerbaum e.V.

Werder (Havel), 12. April 2018 – Beim kommenden Baumblütenfest in Werder öffnet der Verein „Zuckerbaum“ wieder die Pforten seiner schönen Streuobstwiese unter dem Motto „Essen und Trinken für den guten Zweck“. Alle Einnahmen sind zu 100 Prozent Spenden und helfen dem Verein, gesunde Geschwisterkinder aus Familien mit einem erkrankten Kind zu unterstützen.

Neben regionalen Obstweinen, Kaffee und herzhaften Snackangeboten werden auch selbstgebackene Kuchen für den guten Zweck verkauft.

Da die Zuckerbaum-Wiese längst kein Geheimtipp unter den Festbesuchern mehr ist, werden wieder viele selbstgebackene Kuchen gebraucht. Jeder, der Zeit und Lust hat, ist freundlich aufgefordert, an den Festtagen einen frischgebackenen Kuchen an den Zuckerbaum e.V. zu spenden. Wichtig zu wissen: Es dürfen keine milchhaltigen und leicht verderblichen Zutaten wie Käse, Quark, Joghurt, Sahne oder Baiser verwendet werden, da es vor Ort keine Kühlmöglichkeiten gibt. Die Einnahmen fließen zu 100 Prozent in die Arbeit des Vereins. Seit 2013 schenkt der Verein gesunden Kindern, die im Schatten ihrer kranken Geschwister leben, mit seinen Aktivitäten Freude und Aufmerksamkeit. Die Wiesenprojekte und Bildungspatenschaften fördern Kompetenzen und stärken das Selbstwertgefühl der Schattenkinder. Alle Projekte des Zuckerbaum e.V. sind langfristig angesetzt und zielen darauf hin, einen nachhaltigen Effekt bei den betroffenen Kindern zu erzielen. Die positive Resonanz der Familien und der Kooperationspartner zeigt, wie wichtig und nachhaltig die Arbeit des Vereins für die betroffenen Kinder ist.

Um seine Arbeit bekannt zu machen, öffnet der Verein bereits zum 5. Mail seine Pforten während des Baumblütenfestes in Werder. Und das mit stetig wachsender Beliebtheit. Neben dem Verkauf kulinarischer Köstlichkeiten bietet die Wiese auch Livemusik und Kinderspiele. Die vielen Stammgäste schätzen die entspannte Atmosphäre auf der weitläufigen und so liebevoll gestalteten Wiese. Die Kinder können toben während die Erwachsenen an den vielen Tischen Platz nehmen, den Obstwein und die Sonne genießen oder in den Hängematten entspannen. Man könnte es daher auch „Wohlfühlen für den guten Zweck“ nennen.

Die Wiese des Zuckerbaum e.V. ist an folgenden Tagen geöffnet: 28. April bis 1. Mai sowie am 5. und 6. Mai – jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Kuchenspenden können an folgenden Tagen auf der Wiese abgegeben werden: Samstag, 28.04., Sonntag, 29.04., Montag, 30.04., Dienstag 01.05. sowie am Samstag, 05.05. und Sonntag, 06.05. jeweils ab 10 Uhr direkt auf der Wiese an der Havelobstallee in Werder. Und wer sich nur schwer von seinen köstlichen Backwaren trennen kann, ist herzlich eingeladen, auch gleich beim Verkauf behilflich zu sein. Anmeldung bei Doreen Bendler unter der Mobilnummer 0152-338 553 19 oder unter mail@zuckerbaum.org. Der Zuckerbaum e.V. freut sich auf viele Gebäckspezialitäten und tatkräftige Unterstützung beim Verkauf für den guten Zweck. (wsw)


Informationen: www.zuckerbaum.org

Anzeige