Garagentor auf und Bühne frei!

„Raum ist in der kleinsten Hütte“ wusste schon Friedrich Schiller. Und wie groß ein Theater ist, legt der fest, der es eröffnet! Gabriele und Julia Maria Zimmermann – Mutter und Tochter – laden ein, in ihrer entsprechend einladend umgestalteten Garage Kultur zu erleben. Die Garage hat Vater Zimmermann geräumt, um Platz zu machen für einen temporären Kulturtempel.

„KulturGarage“ ist folgerichtig der Name des Kooperationsprojektes der Musikschule Gabriele Zimmermann und des TulipaTheaters von Julia Maria Zimmermann. In der Eisenbahnstraße 190 werden ab dem 27. August und bis zum 20. September 2015 verschiedene Künstler Theater, Musik, Lesungen und vieles mehr präsentieren.

So sind am 27. August ab 10 Uhr Kinder ab drei Jahren zu den „Abenteuern der Plüschis““ eingeladen, am 28. und 29. August gibt es jeweils ab 19 Uhr eine Theater-Spaziergangs-Show über das Baumblütenfest in Werder. Bevor es am 20. August beim gemeinschaftlichen „Krimigucken“ ab 20 Uhr spannend wird, ist ab 18 Uhr eine Talkshow mit Werderaner Persönlichkeiten geplant. „Anfang Zwanzig“ heißt das erste Buch von Julia Zimmermann, aus dem sie bei einer szenischen Lesung am 11. und 12. September vorträgt.

Open Stage, Konzertabende und Improvisationstheater stehen ebenso auf dem Programm wie eine Sekt Matinée, bei der am 20. September ab 11 Uhr Hits aus der Schallplattensammlung aufgelegt werden und mit der das Projekt endet.

Ein rundes Programm und ein willkommener Versuch, Werders Kulturlandschaft zu bereichern. Julia Maria Zimmermann alias Julika Tulipa bringt einige Erfahrung in das ambitionierte Projekt ein. Sie spielte und sang einige Jahre auf dem Theaterschiff Potsdam in so erfolgreichen Inszenierungen wie beispielsweise „Männer“, „Sekretärinnen“ oder „Die Kleinbürgerhochzeit“. Nach dem Studium der Theaterpädagogik sammelte sie bundesweit an verschiedenen Orten wertvolle praktische Erfahrungen. Ihr Netzwerk aus Freunden und ehemaligen Kommilitonen nutzend, präsentiert sie nun das vielschichtige Kulturprogramm „KulturGarage“ in Werder. Ergänzend kann sie sich auf den großen Erfahrungsschatz ihrer Mutter verlassen. Die Musiklehrerin leitet in der Eisenbahnstraße ihre Musikschule. Gemeinsam planten die Zimmermann-Frauen dieses vorerst einmonatige Programm für Kinder, Erwachsene und Familien – eine Fortsetzung ist im Erfolgsfalle geplant.

Mit Ausnahme der eintrittsfreien musikalischen Programmpunkte wird um frühzeitige Reservierung unter 03327 66 81 86 oder per E-Mail an julika@tulipatheater.de gebeten.

Alle Programmpunkte findet ihr in unserem Eventkalender unter Kulturgarage

Kulturgarage (2)Julia und Gabi Zimmermann