Ladies Night im Sanddorngarten

Ladies Night im Sanddorngarten. Foto: Rainer Raddatz
Ladies Night im Sanddorngarten. Foto: Rainer Raddatz
Ladies Night im Sanddorngarten. Foto: Rainer Raddatz
Ladies Night im Sanddorngarten. Foto: Rainer Raddatz

Werder (Havel) – Ortsteil Petzow
Im Restaurant Orangerie im Fruchterlebnisgarten von Christine Berger trafen sich in der vergangenen Woche zahlreiche Frauen zu einem ganz speziellen Abend. Es ging nicht nur darum, ein paar gesellige Stunden miteinander zu verbringen, lecker zu essen und sich ein wenig zu unterhalten. Nein. Netzwerken hieß das Zauberwort des Abends. Und es wirkte.  Kompetenzen, wertvolle Erfahrungen, Erkenntnisse und Innovationskraft sowie Kreativität als Grundlage für Erfolg sind wichtig, aber heutzutage auch unabdingbar sind funktionierende Netzwerke. Gemeinsame Stärken klug zu nutzen, Verbindungen aufzubauen und zu vertiefen sind gewünschte Ergebnisse solcher Netzwerkabende.

Die Frauen, unter ihnen viele Unternehmerinnen oder Geschäftsführerinnen aus den verschiedensten Branchen- und Berufszweigen kamen aus Werder, Schwielowsee, Kleinmachnow, Nuthetal, Teltow, Potsdam oder auch Berlin. Und neben den Präsentationen einzelner Firmen, Geschäften oder Professionen und der angebotenen Unterhaltung gab es viel Zeit, Kontakte zu knüpfen. Nicht zum ersten Mal – aber mit immer größerem Erfolg – hatte die „Sanddorn-Queen“ Christine Berger zu dieser Ladies Night eingeladen.
Ein Höhepunkt war der Vortrag von Eva Loschky. Die Bestsellerautorin brachte ihre Präsentation auf den Punkt: „Damit Sie zeigen, wer Sie sind und alle hören, was Sie sagen!“ Anschaulich bewies Eva Loschky, dass sie eine Expertin für den überzeugenden Auftritt ist. Die Trainerin und Key Note Speakerin motivierte das Publikum mit ihrer begeisternden Rede und brachte die Teilnehmerinnen auf lebendige Art dazu, die eigene Performance, Präsentation und Kommunikationsfähigkeit zu überprüfen und zu optimieren.

Mit ihrem Auftritt begeisterten und motivierten aber auch die „Swingenden Frauen“ mit ihrem ersten Auftritt vor Publikum. In der Tanzschule „Vizavi“ in Werder machen sie sich immer montags fit für alle Anforderungen des Alltags, haben Spaß bei der Bewegung und sind dabei sportlich aktiv. Die Tanzschulinhaberin Nicole Schäfer hatte nach der Vorführung keine Probleme, die anwesenden Damen zum Tanz zu bitten. Mit großer Begeisterung wurde binnen einer Viertelstunde eine kleine Choreografie einstudiert und getanzt.

Eine rundum gelungene, bestens organisierte Veranstaltung, die wir gern auch im nächsten Jahr besuchen.