Landwirtschaftsausstellung BraLa 2016

Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger lädt die Brandenburger und Berliner zum Besuch der 26. Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung. Die BraLa, wie die Messe kurz genannt wird, öffnet vom 5. bis 8. im Märkischen Erlebnispark Paaren/Glien ihre Tore. Eröffnet wird die Agrarschau auf 22 Hektar Ausstellungsfläche am Himmelfahrtstag (5. Mai) um 11 Uhr durch Ministerpräsident Dietmar Woidke.

Eröffnet wird die BraLa traditionsgemäß am Großen Ring mit einem Schaubild aus Rindern, Schafen, Schweinen, Pferden und Geflügel als Fotomotiv. In diesem Jahr widmet sich die Messe speziell dem Deutschen Reitpony.

Tipp für Besucher mit Kindern: Brandenburgs Förster sind neben den Wettkämpfen der Berlin-Brandenburger Waldarbeitsmeisterschaft mit einem Infostand zum Thema „Wald verpflichtet“ dabei. Kinder aller Altersstufen können Insektenhotels und Futterhäuschen bauen und mitnehmen.

brala2016
Die BraLa öffnet vom 5. bis 8. Mai 2016 im Märkischen Erlebnispark Paaren/Glien ihre Tore. Foto: MAFZ Märkische Ausstellungs- und Freizeitzentrum GmbH Paaren

Angebote an allen Tagen:

ab 9.00 Uhr Märkisches Frühstück, Restaurant „Havelland”
ab 11.30 Uhr Spargelangebote im Restaurant „Havelland”

  • pro agro Erlebnismarkt mit regionalen Produkten, landtouristischen Angeboten, kulinarischen Spezialitäten und ländlichem Handwerk
  • Vorstellung Brandenburger Erzeuger, Gewinnspiele, Verkostungen sowie Gesangs-, Tanz- und Sportdarbietungen regionaler Künstler und Vereine
  • Forum „Landwirtschaft im Dialog” mit Technikvorführung ab 10 und 14 Uhr am Eingang Tor 7
  • Moderne Land- und Kommunaltechnik im Block II
  • Alte Landtechnik im Block III
  • Kräuterschau, Pflanzenverkauf, Konsultationsstützpunkt im Garten
  • Schnitzen mit der Kettensäge im Brandenburger Schlemmer- und Erlebnisdorf Block I
  • Forum in der Brandenburghalle mit Vorträgen, Diskussionen und Filmvorführungen
  • Treffpunkt Milch, Milchpass für Kinder, Landfrauenkaffee und Buttern mit dem Stampfbutterfass
  • Informationen zu Grünen Berufen, Agrar- und Forstwirtschaft
  • Vorführung alter Landtechnik im Garten
  • Tierschauen im Großen Ring und den Verbandszelten
  • Honigleistungsschau im Imkerhaus Block III
  • Besichtigung des Arche-Haustierparks
  • Kinderland, Tiere zum Anfassen
  • Fahrten mit dem Erlebnisshuttle

Die BraLa ist ein großes „Grünes Klassenzimmer”.

  • „Kinderralley- Milchstraße”zum Erwerb des Milchpasses im Treffpunkt Milch – Zelt
  • Naschen und Wissenswertes rund um Bienen und Honig am Stand des Landesverbandes Brandenburgischer Imker
  • Reiten auf Eseln und Ponys
  • Nostalgiekarussell
  • Bungee, Wasserbälle, Boote, Quads u.v.m.
  • Spielplatz und Wasserspielewelt

„Arche Park“ im Erlebnispark

Im Arche Haustierpark leben vom Aussterben bedrohte, alte Nutztierrassen: z.B. das Erlebnispark-Maskottchen, die Thüringer Waldziegen Biene, Bommel und Blümchen, Melly, das Rotbuntes Husumer Schwein, mit ihren Ferkeln, Cröllwitzer Puten, Skudden, Diepholzer Gänse und viele andere.
Esel und Alpakas sind die Lieblinge aller Kinder.
Unser Ziel ist es, Euch in unserem Arche-Haustierpark mit den alten Kulturrassen unserer Heimat vertraut zu machen.
Bei uns werden die vom Aussterben bedrohten Tiere nach den Richtlinien der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH) gehalten.

Wann?

5. bis 8. Mai 2016
Do-Sa 9.00 – 18.00 Uhr
So 9.00 – 17.00 Uhr

Wo?

MAFZ Märkische Ausstellungs- und Freizeitzentrum GmbH Paaren
Paaren im Glien
Gartenstr. 1-3
14621 Schönwalde-Glien

Preise

Familien: 20 €
Erwachsene: 8 €
ermäßigt: 5 € (Schwerbehinderte mit Ausweis, Schüler mit Schülerausweis, Studenten mit Studentenausweis, Inhaber von Gutscheinen LBV, Inhaber von Gutscheinen der Zeitungen)

Eintritt frei für Kinder bis 6 Jahre und eine Begleitperson für Rollstuhlfahrer

Weitere Informationen:
Internet:                 www.brala.net/ oder www.mafz.de/
Telefon:                  033230/ 740
Adresse:                 MAFZ Erlebnispark, Paaren im Glien – Gartenstraße 1-3, 14621 Schönwalde-Glien

Den Flyer zur BraLa mit allen Angeboten, Veranstaltungen und Tipps zum Ansehen oder Ausdrucken gibt es hier.