Mein Werder (73) Franziska Rehdes

Sie ist das Gesicht des diesjährigen Havelauen Festes, was am kommenden Wochenende statt findet. Franziska Rehdes ist 13 Jahre alt und hat unseren Sonntagsfragebogen ausgefüllt.

Kurz & knackig

Name: Franziska Rehdes
Alter: 13 Jahre
Wohnort: Phöben

Seit wann bist Du in Werder zu Hause und wo? 
Seit meiner Geburt 2003, bis 2013 in Werder an den Havelauen und jetzt in Phöben.

Über unsere Blütenstadt Werder (Havel)

Wie würdest Du Werder einem Fremden beschreiben?
Werder ist die schönste Blütenstadt.

Hast Du einen Lieblingsort in Werder? Wo und warum?
Mein Lieblingsort ist auf der Insel an der Regatterstrecke, weil ich da mit meinen Freunden am Besten Chillen kann.

Und wo muss ein Gast unserer Stadt unbedingt gewesen sein?
Beim uns in Phöben „Am Leuchtturm“, da gibt es das Beste Eis und man kann gleich am Wasser schön entspannen.

Rummel oder Muckergarten – wo ist Dein Lieblingsort auf der Baumblüte?
Am Rummel

Was machst Sie so den lieben langen Tag?
Mein Tag beginnt mit Schule und endet mit Freunden treffen.

Du– ganz speziell

Du bist das neue Gesicht des Havelauenfestes? Wie kam es dazu und wie hast Du reagiert, als Du gewonnen hast?
Ich habe mich letztes Jahr spontan beim Havelauenfest fotografieren lassen und dieses Jahr kam der Anruf. Darüber habe ich mich natürlich riesig gefreut. Meine Familie und ich konnten es gar nicht erst glauben. Die Auenländer mussten sich auch sehr bemühen mich ausfindig zu machen, aber irgendwann stand Franziska Hollatz bei uns vor der Tür. Wir waren ziermlich überrascht, haben uns aber auch alle gefreut – ich besonders auf das Fotoshooting.

Ist es nicht ein wenig merkwürdig, wenn man sich selbst auf so vielen Plakaten sieht und was sagen deine Freunde und Deine Familie dazu?
Ich finde es total komisch, meine Familie freut sich und meine Freunde sagen eigentlich gar nichts dazu.

Worauf können wir uns in diesem Jahr besonders auf dem Fest freuen und hast Du eine besondere Aufgabe auf dem Fest?
Wir können uns auf die vielen Auftritte einiger Vereine freuen. Mit dabei sind unter anderem das Männerballett und die Kleinen des KCW, die Tanzschule Vizavi und die werderaner Band Lennox. Am Abend darf natürlich wieder getanzt werden und es gibt ein kleines Feuerwerk. Das Fest ist einfach schön für die ganze Familie – mit vielen Attraktionen für groß und klein. Ich freue mich besonders auf die Schiffsrundfahrten und Helikopterflüge. Außerdem ist ja dann am Sonntag auch noch das Shanty Chor Festival. Es wird ein wirklich aufregendes Wochenende für mich und ein tolles Fest für alle Werderaner, egal ob aus den Havelauen oder nicht 🙂
Was wir sonst noch wissen wollen …

Welche berühmte Person würdest Du gern einmal treffen?
Casper

Welche Fragen würdest Du Ihr stellen?
„Darf ich ein Foto mit dir machen?“

Welches Buch liegt auf Deinem Nachttisch?
Mein E-Book

Hast Du einen Lieblingsfilm oder –Serie? Warum?
Ich interessiere mich nicht so für Filme und Serien.

Liebst Du Tiere? Wenn ja, Katze oder Hund?
Ja, ich liebe Tiere. Hunde und Vögel, ich selber habe zwei Wellensittiche.

Die tollen Bilder von Franziska hat übrigens Gianne Meyer von Unique Photo gemacht

Für alle  Informationen rund um das Festwochenende vom 17. und 18. Juni in den Havelauen – einfach auf die Bilder klicken