Potsdam, 20. Juni 2017 –  Der Start des Ausbildungsjahres 2017/ 2018 rückt immer näher – trotz Badewetter an die eigene Zukunft denken! Die Arbeitsagentur Potsdam, die Handwerkskammer (HWK) Potsdam und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam führen als Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung auch in diesem Jahr unter dem Motto „Nicht ohne Lehrstelle in den Sommer“ ihren Aktionstag durch. Hier werden den Jugendlichen, die bislang noch keinen Ausbildungsvertrag abschließen konnten, freie Ausbildungsplätze in der Region angeboten.

Dr. Ramona Schröder, Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Potsdam: „Die Jugendlichen, die noch keinen Ausbildungsvertrag unterschrieben haben, müssen nicht verzagen. Viele Betriebe warten noch auf ‚ihren‘ Auszubildenden. Erfahrungsgemäß sind Juli und August Monate, in denen auf dem Ausbildungsmarkt noch einmal richtig viel passiert. Man sollte sich allerdings nicht nur auf seinen Traumberuf festlegen, sondern auch für verwandte Alternativberufe offen sein.“ Und an die Ausbildungsbetriebe gerichtet ergänzt Dr. Ramona Schröder: „ Unternehmen sollten auch Schulabgängern eine Chance geben, die nicht dem Idealbild entsprechen. Oft haben diese verborgene Talente, die genau zum Berufsbild passen. Die Arbeitsagentur unterstützt den Erwerb des erfolgreichen Abschluss‘ durch Fördermöglichkeiten im Rahmen der Ausbildungsbegleitenden Hilfen und der Assistierten Ausbildung.“

Eva Gatzky, Abteilungsleiterin Berufsbildung bei der Handwerkskammer Potsdam: „Für all diejenigen, die noch keine Lehrstelle haben, stehen die Chancen so gut wie nie, zum Aktionstag mit einem konkreten Angebot nach Hause zu gehen. Unsere Lehrstellenbörse ist mit über 650 Ausbildungsangeboten in fast 60 Berufsfeldern im Handwerk gut bestückt. Dabei kommen kreative wie technisch affine Jugendliche gleichermaßen in den Genuss, wählen zu können. Wir bieten deshalb nicht nur den Schülern, Schülerinnen, Studienabbrechern oder Abiturienten an, aktiv mit uns das Gespräch zu suchen und sich kostenfrei und ausführlich beraten zu lassen, um den passenden Ausbildungsbetrieb und das passende Berufsprofil zu ermitteln. Mit der Lehrstelle in der Tasche steht dann den entspannten Sommerferien nichts mehr im Wege.“

 Wolfgang Spieß, Geschäftsführer Bildung der IHK Potsdam: „Derzeit stehen rund 1000 unbesetzte Ausbildungsplätze in unserer IHK-Lehrstellenbörse online. Mit wenigen Klicks sind hier attraktivste Angebote zu finden – von Sportfachleuten über Industriemechaniker bis hin zum Dualen Studium Elektrotechnik. Damit sprechen wir natürlich auch Abiturienten an, die entweder noch unschlüssig sind oder ihre Wartesemester sinnvoll überbrücken möchten. Niemand muss Brandenburg verlassen, um seine Karriere mit Lehre zu machen.“

Die Allianz für Aus- und Weiterbildung lädt alle Jugendlichen, die einen Ausbildungsplatz suchen, zum Aktionstag Nicht ohne Lehrstelle in den Sommer ein. (red)


Wann? Dienstag, 27. Juni 2017, von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Wo? Agentur für Arbeit Potsdam, Horstweg 102-108, 14478 Potsdam