Radio 89.2 kommt nach Werder: Clubbing im Colonial Café

Werder (Havel), 21. Juni 2017 – Party! 89.2 Radio Potsdam Clubbing eröffnet am 24. Juni 2017 den Partysommer. Dieses Jahr im Colonial Café Werder. Der Sound zum Sommer kommt von Aqua, Mia Amare, Tallah und als Highlight werden die Two Magics erwartet.
Karten gibt es im Vorverkauf für 10 Euro im Colonial Café und natürlich an der Abendkasse.  Ab 20 Uhr startet draußen vor dem Café Mia Amare. Ab 22 Uhr geht es im Kellergewölbe des Colonial Cafés weiter.

Mia Amare ist DJane mit Sitz in Berlin. Sie ist halb russisch & aserbaidschanisch. In einer Branche, in der Frauen grob unterrepräsentiert sind, hat Mia es zu ihrer Mission gemacht, eine ausgeprägte weibliche Präsenz in Tanzmusik zu bringen. Musik war schon immer ein großer Teil ihres Lebens. Sie hat vor drei Jahren mit als DJane begonnen und hat schnell eine umfangreiche Fanbase bekommen, die dank ihrer sehr beliebten Mix-Serie "Happy House“, kontinuierlich wächst. Sie hat an verschiedenen Orten international gespielt, darunter Clubs, privaten Feiern und Festivals. Mia war ein Finalist für den "Mazda Sounds of Tomorrow DJ Contest 2016".
Aqua, geboren 1978 in Potsdam, hatte Musik schon in der Wiege zu liegen. "Musik war schon immer Teil meines Lebens und wird es auch immer sein“, sagt er.
 "Angefangen hat alles in der Schule, erst acht Jahre Chor, dann kam der Schulfunk und die Schuldiskos. 
Damals noch mit Kasetten. 
Mit 17 Jahren dann die erste Disco".
 Durch Zufall ist er nach Spanien gekommen, erst als Reisebegleiter, und dann drei Jahre hinter den Turntables.
 Aquas Element ist Elektrohouse, aber natürlich legt er auch Party, 80er Jahre und Charts auf, aber immer mit seinem Stil.
 
Seit Januar 2017 ist er Teil der 89.2 Radio Potsdam Clubbunt Crew.
Tallah ist ein alter Hase im Berliner Nachtleben. Seine Liebe zur elektronischen Musik begann schon in den frühen 90er Jahren, kurz nachdem in Berlin die Mauer fiel. Alte Bunker und Lagerhallen wurden sein zweites Zuhause, Mayday und Loveparade der Soundtrack seines Lebens. 1992 stand er das erste Mal hinter den Decks und brachte in diversen Jugendclubs der Stadt die Kids zum raven. Es sollten noch viele Parties folgen. Nach einiger Zeit avancierte Tallah zum Resident DJ diverser Berliner Clubs, wie dem SAGE Club, Geburtstagsklub, Matrix, Oxymoron und CASINO. Gleichzeitig war er als Gastmusikant auf vielen Dancefloors in Deutschland geladen. In den frühen 2000ern verschlug es ihn dann in viele verschiedene Winkel dieser Welt und er verzauberte Menschen in Spanien, Italien, Polen, Ungarn, UK, der Ukraine, Asien und Amerika mit seiner Philosophie von House und Techno. Heute ist Tallah Leiter und Dozent der Berliner Dependance der VibrA School of DJing und gibt sein Wissen und seine Erfahrung gerne an musikbegeisterte Jung-DJs weiter.
Zweifach magisch ist einfach besser! Die beiden Klangzauberer von TWO MAGICS sind nicht erst seit gestern am Start und haben so natürlich mehr als tausend und einen Trick auf Lager. Sie zaubern ein House-Häschen nach dem anderen aus dem Hut, von Deep bis Disco tanzt ihr musikalischer Farbfächer mit dem Regenbogen um die Wette. Die beiden Brandenburger Torben und Marcel verzücken mit Spaß und Show, DJ-Künsten und Live-Musik. Seit sieben Jahren als Team am Start haben sie den Dreh raus, so gut wie jeden Club gesehen und Festivals wie Sputnik Spring Break und Helene Beach Festival gerockt! Mit eigenen Produktionen und Remixen verleihen sie ihren Sets an jedem Abend einen einzigartigen Touch, z.B. haben Sie „Barfuß im Regen“ und „Glücklich wie die Kinder“ auf Kontor Records untergebracht. Das ist kein Hokus Pokus, das sind Two Magics!