„Offene Gärten“: Ran an die Schuffel

Türkisblaues Pflanzgefäß zwischen Akelei und lilienblütiger Tulpe 'Marietta'

Werder (Havel). Zum Schauen und Schuffeln lädt der Obst- und Gartenbauverein Werder am Sonntag, 5. Juni 2016, von 10 bis 18 Uhr in die Schuffelgärten am Galgenberg ein (Plantagenplatz, hinter dem Restaurant „Scharfrichter“. Die Besucher können dort erfahren und erleben, wie Werdersche Obstzüchter dem sandigen märkischen Boden erfolgreich die leckersten Kirschen, Pflaumen, Himbeeren und viele andere Früchte abtrotzten, die auf dem Werderschen Markt in Berlin heiß begehrt waren.

Werders SchuffelgärtnerInnen informieren die Besucher über den Werderschen Etagenobstanbau, speziell von den einheimischen Obstbauern gezüchtete Sorten, z. B. „Kassins Frühe“ (eine madenfreie Süßkirsche) und sie demonstrieren den Einsatz der Schuffel. Natürlich dürfen die Besucher auch selbst „was wegschuffeln“! Für die Besucher werden Bratwurst vom Grill und regionale Obstsäfte angeboten und von den ersten Freiland-Erdbeeren im Garten darf genascht werden. Die Schauanlage Schuffelgärten ist barrierefrei und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Schuffelgärtnerin Karin Watzke (Bildmitte).

Der Weinberg „Galgenberg“ oberhalb der Schuffelgärten ist ebenfalls an diesem Tag geöffnet und kann besichtigt werden. Wie wäre es mit einem Schluck roten Pinotin oder weißen Muscaris vom Jahrgang 2015?

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Aktion „Offenen Gärten 2016“ der Urania statt. Die Broschüre mit allen teilnehmenden Gärten sowie die Besucherplakette für drei Euro – sie berechtigt während des ganzen Jahres zum Eintritt in alle 118 teilnehmenden Gärten – bekommt man direkt vor Ort oder schon jetzt in der Gärtnerei Gentz in Werder (Havel). Kinder bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Offene Gärten 2016

Viele weitere private Gärten in Berlin und Brandenburg öffnen am 4. und 5. Juni ihre Gärten, um die Besucher mit der frühsommerlichen Blütenpracht zu erfreuen. Das Programm gibt es hier, weitere Informationen hier: www.urania-potsdam.de und
www.open-garden.de

Einige Adressen in unserer Umgebung haben wir hier aufgelistet:

Garten mit Waldcharakter von Jeanne-Annette Rösler
14550 Groß Kreutz, Brandenburger Str. 4
Offen: 4./5. Juni, je 10-18 Uhr
roesler

Bödekers Unendlichkeit, ein Waldgarten mit Aussicht
14797 Kloster Lehnin OT Rietz, Rietzer Berg 1
Offen: 4./5. Juni, je 10-18 Uhr, 17./18. September, je 10-17 Uhr
www.rietzerberg.de

Großer Hausgarten von Annette und Thomas Poot
14797 Kloster Lehnin OT Prützke, Bäckerstr. 2
Offen: 5. Juni, 14. August, je 10-17 Uhr

poot

Kleiner Hausgarten von Ines Hübner
14797 Kloster Lehnin OT Netzen, Seestr. 12
Offen: 4 Juni, 10-18 Uhr, 17. September, 10-17 Uhr

(keine Hunde)
Großer Hausgarten von Ellen Imhof-Schägg und Hugo Schägg
14542 Werder OT Plessow, An der B1-13B
Offen: 4./5. Juni, je 10-18 Uhr

(keine Hunde)
Hausgarten von Renate und Micheal Hauch
14542 Werder, Am Plessower See 19
Offen: 22. Mai, 5. Juni, 10. und 17. Juli, 14. August, je 10-18 Uhr und nach tel. Anmeldung 03327/70128

Schuffelgärten am Galgenberg des Werderschen Obst- und Gartenbauvereins e.V.
14542 Werder (Havel), Plantagenplatz hinter Gasthaus „Zum Scharfrichter“
Offen: 5. Juni, 10-18 Uhr, 18. September, 10-17 Uhr

(keine Hunde)
Bauen- und Rosengarten von Marianne Schneider und Claus Leber
14542 Werder, Potsdamer Str. 13
Offen: 4./5. Juni, je 10-18 Uhr

(keine Hunde)
Villengarten von Ildiko Grille
14542 Werder, Eisenbahnstr. 51
Offen: 21. Mai, 10-18 Uhr

Stauden- und Nutzgarten von Sabine und Matthias Wagner
14542 Werder OT Glindow, An der Ziegelei 7
Offen: 4. Juni, 10-18 Uhr

Bauerngarten von Claudia Fehrenberg und Christian Eckhoff
14542 Werder OT Bliesendorf, Busendorfer Str. 11
Offen: 4./5. Juni, je 10-18 Uhr

Ländlicher Hausgarten von Hans-Günter Pittelkow
14797 Kloster Lehnin OT Nahmitz, Mittelweg 25
Offen: 4. Juni, 10-18 Uhr, 5. Juni, 10-17 Uhr

pittelkow

Bauerngarten nach Feng Shui von Petra und Joachim Steffenhagen
14797 Kloster Lehnin, Beelitzer Str. 86
Offen: 4./5. Juni, je 10-18 Uhr, 17./18. September, je 10-17 Uhr

steffenhagen

Hausgarten von Rosemarie Grajetzki
14548 Schwielowsee OT Caputh, Gartenstr. 3
Offen: 5. Juni, 10-18 Uhr

Großer Efeugarten des Landschaftsmalers Hans-Otto Gehrcke (1896-1988)
von Erika Bauer
14548 Schwielowsee OT Ferch, Neue Scheune 21, gegenüber „Haus am See“
Offen: 4./5. Juni, je 10-18 Uhr, 17./18. September, je 10-17 Uhr

Bauerngarten von Irina Kipping
14548 Schwielowsee OT Ferch, Dorfstr. 9
Offen: 23./24. April, 4./5. Juni, je 10-18 Uhr