Warnung vor Unwetter

Werder (Havel), 17. Januar 2018 – Als ob wir nicht schon genug Ärger mit den vergangenen Stürmen hatten – der Deutsche Wetterdienst warnt vorab vor Unwetter mit Orkanböen in Potsdam-Mittelmark. In den Kitas und Schulen wird mit einem entsprechenden Aushang gewarnt.

Panik ist sicher nicht angesagt, aber eine entsprechende Vorbereitung ist empfehlenswert. Die Warnung ist vorerst gültig von Donnerstag, 18. Januar, 14 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 19. Januar, 3 Uhr. Es wird empfohlen, die Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit zu verfolgen, denn die Prognosen werden in den nächsten Stunden immer wieder aktualisiert.

Den Vorhersagen zufolge sorgt ab Donnerstagnachmittag bis in die Nacht zur Freitag hinein für verbreitet schwere Sturmböen bis 100 Kilometer pro Stunde aus westlichen Richtungen. Zudem besteht die Gefahr vor orkanartigen Böen um 115 km/h. In starken Schauern und Gewittern können auch einzelne Orkanen über 120 km/h auftreten. (wsw)