Werderaner Segler starteten erfolgreich in die neue Saison 

Werder (Havel), 23. Mai 2017 – An den vergangenen Wochenenden sind die Segler der Seglervereinigung Einheit Werder auf der Inselstadt wieder erfolgreich in die Saison gestartet. Mit und vor allem auf einem Segelkutter waren viele Segler zahlreich beim Baumblütenumzug vertreten und trugen zur Freude der Gäste bei. Am nächsten Tag waren viele weiße Segel auf der Havel rund um die Inselstadt zu erblicken. Zum alljährlichen Ansegeln zur Untermalung des Baumblütenfestes waren fast alle Segelboote bei schönstem Sommerwetter vertreten.

Am zweiten Maiwochenende wurde zum 61 Mal der „Preis der Stadt Werder“ durchgeführt. Bei der Regatta konnten wieder viele verschiedene Bootsklassen begrüßt werden. Besonders die hohe Beteiligung von 17 Mannschaften bei der Jugendzweimannjolle 420er war beeindruckend. Dies spiegelt die gute Jugendarbeit der Werderaner Segler wieder. Auch bei den anderen Bootsklassen waren die Einheimischen Segler erfolgreich. Insgesamt vier erste Plätze wurden durch Mitglieder errungen. Das Rahmenprogramm und die vorhandene Infrastruktur begeisterte alleTeilnehmern und Gäste.

Alle Interessierten sind herzlich zum Tag der offenen Tür am Mittwoch, 24. Mai 2017, ab 16 Uhr auf dem Gelände der Segler auf der Inselstadt eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wer möchte kann gleich mitmachen oder zu schauen. Weitere Informationen unter www.SV-Einheit-Werder.de. (Volker Karnbach)