Werders „kleine“ große Talente

Lauftalent Bjarne mit seinem Förderer, Gunnar Weinhardt, Geschäftsführer der „Das Haus GmbH". Foto: wsw

Werder (Havel), OT Glindow, 15. Mai 2017 – Sportlich geht es zu in der Blütenstadt – zahlreiche mitgliederstarke Vereine sorgen mit großem Engagement dafür, dass Jung und Alt in Bewegung bleiben. Immer wieder werden dabei „kleine“ große Ausnahmetalente entdeckt, die dann die Blütenstadt national und international vertreten.
Bjarne Lindicke ist ein weiteres großes Talent, denn er ist mit seinen 10 Jahren amtierender Landesmeister im 800-Meter-Lauf.

„Ich habe vor zwei Jahren beim Baumblütenlauf mitgemacht und sogar die Gruppe, die vor uns gestartet ist, überrundet. Den Lauf habe ich dann zwei Jahre in Folge gewonnen“,  ohne jede Angeberei erzählte uns Bjarne vergangenen Freitag während einer kurzen Pause beim Fußballtraining der Kicker von Eintracht Glindow von seinen läuferischen Erfolgen. In Glindow trainiert er derzeit zweimal pro Woche und bestreitet mit seinen Mitspielern sehr erfolgreich die Turniere an den Wochenenden. Er ist flink, spielt als linker Läufer oder im Mittelfeld und hat in der laufenden Saison schon zahlreiche Treffer erzielt.

Vor zwei Jahren: Ganz oben auf dem Treppchen beim traditionellen Baumblütenlauf. Foto: privat

Fußball ist Teamwork – in der Leichtathletik ist man hingegen als Einzelkämpfer unterwegs. Um auch dieses Talent zu fördern, meldete Papa Matthias seinen Sohn bei einem Sichtungstag des SC Potsdam an. Die Augen des Trainers wurden immer größer, als er auf die Stoppuhr schaute, berichtet der Papa stolz. Mit 2 Minuten und 40 Sekunden auf 800 Metern belegt Bjarne im Moment den 4. Platz der 10 jährigen deutschlandweit!

Seit November 2016 trainiert er nun also auch beim SC Potsdam und „erlief“ sich dabei schon einige Titel. Gleich bei seinem ersten Wettkampf war es der 2. und schon beim nächsten sogar der 1. Platz. Am vergangenen Wochenende stand dann die erste 3 x 800 Meter Staffel mit zwei weiteren flinken Jungs im Team auf dem Wettkampfprogamm. Pius Baumann, Karl Leßner und Bjarne standen nach erfolgreichem Wettkampf über die Distanz von 2400 Metern mit einer Zeit von 7 Minuten und 55 Sekunden in Falkensee ganz oben auf dem Treppchen.

Wie das so ist – auch kleine Sportler brauchen schon eine Menge Unterstützung für ihre vielfältigen Bedürfnisse. Gunnar Weinhardt, Geschäftsführer der „Das Haus GmbH“ und als ehemaliger Ruderer vertraut mit sportlichem Ehrgeiz, ist Fan und Sponsor von Bjarne und fiebert natürlich bei Bjarnes Läufen mit. „ Wir engagieren uns gern für den Sport, unterstützen unter anderem die Handballer vom HV Grün Weiß und die Fußballer vom Werderaner FC Viktoria, aber Bjarne ist schon etwas ganz Besonderes. Da haben wir nicht lange gezögert“, erzählt er uns mit stolz.

Bjarne Lindicke: Auch beim Staffel-Lauf erfolgreich. Foto: privat

Wir werden die Geschichte von Bjarne weiter verfolgen. Momentan ist er Schüler der Karl-Hagemeister-Grundschule, aber so wie es aussieht, wird er nach der 6. Klasse die Sportschule in Potsdam besuchen, um seine Erfolge noch weiter auszubauen. Und wer weiß, vielleicht ist Bjarne in Sachen Erfolg unserem Olympia-Teilnehmer und amtierenden Deutschen Meister im Gehen Christopher Linke bald dicht auf den Versen und wir jubeln ihm in ein paar Jahren vor dem Fernseher bei den großen Leichtathletik-Wettkämpfen der Welt zu. 😉

Mielestraße 2
14542 Werder (Havel)
Website: www.dashausgmbh.com

Tel.:   (03327) 72 500 68
Fax:   (03327) 72 560 45
Mobil: (0172) 389 50 26