Werders Segler sind „Aktivster Segelverein Brandenburgs“

Werder (Havel), 21. März 2018 – Die Seglervereinigung Einheit Werder 1952 e.V. wurde kürzlich als aktivster Segelverein Brandenburgs ausgezeichnet. Der Verband Brandenburger Segler (VBS) nahm die Auszeichnung anlässlich der Verbandstagung am 10. März 2018 vor.

 Bei diesem offenen Wettbewerb aller rund 80 Segelvereine in unserer wasserreichen Region werden Kriterien hinsichtlich Trainings- und Wettkampfangebot, Mitgliederzuwachs und Sportaktivitäten in Regatten, Ranglistenwertungen verschiedener Bootsklassen sowie des Fahrtenseglerwettbewerbs verglichen. Besonders der hohe Anteil an Jugendlichen und ausgebildeten Trainern ermöglichte den Blütenstädtern in diesem Wettbewerb bereits mehrmals 1. Plätze, teilte Jens-Uwe Weggässer, 1. Vorsitzender, mit. Als Preise gab es ein Kindersegelboot Optimist, Segelmaterial und diesmal eine Trainingseinheit eines professionellen Landestrainer oder eine Vereinsfeier zur Auswahl. Ebenfalls wurde der Freizeit- und Fahrtenseglerwettbewerb ausgewertet. Hier belegten die Werderaner Segler den 2. Platz.

Interessierte Kindern aus Werder und der nahen Umgebung können immer mittwochs das Segeln sowie den Umgang mit den Naturelementen Wasser und Wind erlernen. Zudem können sich Kinder ab 8 Jahre jetzt für das SVEW-Sommertrainingslager vom 7. bis 13. Juli 2018 anmelden. Der Unkostenbeitrag inklusive Vollverpflegung, Betreuung und Infrastruktur beträgt 120 Euro. Das Kind muss Mitglied eines organisierten Segelvereines sein. Leiter des Trainingslagers ist Andreas Hirsch, Informationen gibt es auf der Internetseite der Segler. (wsw)