Wirsindwerder macht Euch das Wochenende schön – mit Verlosungen!

Werder (Havel), 2. November 2016 – Dem Herbstblues geben wir keine Chance – wir sind unterwegs. Und gerade am bevorstehenden Wochenende gibt es in unserer Stadt wieder tolle Veranstaltungen. Für den Genießerabend bei Katrin Schneider „Edeka – unser Markt“ am Freitag, dem 4. November, ab 20 Uhr, unter dem Motto „Wir lieben Lebensmittel & Jazz“, für die 23. Bluesnight im Scala Kulturpalast mit „Confessin’ the Blues“ und dem Ausnahmegitarristen Peter Schmidt ebenfalls am Freitag ab 20 Uhr und für den „Preussischen Kartoffelabend“ im Sanddorn-Garten in Petzow am Samstag, dem 5. November ab 18 Uhr verlosen wir jeweils zwei Plätze auf der Gästeliste!

Und so könnt ihr mitmachen:

FACEBOOK – markiert einen Freund und schreibt die Veranstaltung, die ihr gerne besuchen möchtet in Euer Kommentar.
EMAIL – schreibt uns eine Mail mit Eurem Wunschevent an info@wirsindwerder.de

Die Gewinner werden Freitag mittag bekannt gegeben und benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Der Genießerabend im Katrin Schneider Edeka – Unser Markt

Die Genießerabende bei Katrin Schneider haben bereits einen sehr guten Ruf. Das sind Abende, die im Gedächtnis bleiben. Gutes Essen, viele Neuigkeiten, Gespräche und kulturelle Umrahmuedeka-geniesser-1ng sind das Rezept, das die Genießerabende bei Edeka so erfolgreich macht. Am Freitag wird im Markt in der Brandenburger Straße 151 wieder mit Spitzenköchen vom Brandenburger Kochstudio live gekocht und gekostet, Herba Cuisine stellt ein pikantes und ein süßes Gericht passend zur Jahreszeit vor, es gibt Kumar – das ist ein vegetarisches, indisches Gericht und Fleisch aus Neuseeland: von Silver Fern Farms und weitere kulinarische Überraschungen aus der gesamten Bandbreite des Edeka-Angebotes. Auch Christine Berger vom Sanddorn-Garten Petzow bietet Leckereien an, Michael Schultz von Schultz’ens Siedlerhof stellt persönlich seinen Glina Whisky vor. Auch die Getränke lassen auf einen schönen Abend schließen: Störtebeker Bier, Pernod für verschiedene Aperitifs, eine Cocktailbar, Wein aus Frankreich und Sekt aus Italien werden angeboten, Weine aus Österreich stellt Herr Güldenpfennig von „Winzer Krems“ vor. Dazu gibt es live gespielte feine Jazz-Musik und ganz sicher wieder viele netzwerkfördernde Gespräche.

Karten für die Veranstaltung gibt es im EDEKA Markt, Brandenburger Straße 151, Preis pro Person sind 20,00 € inkl. Essen und Getränke

Preussischer Kartoffelabend mit dem Kabarett „Satire Satt“ im Sanddorn-Garten

satire_satt_petzow
Der Müller von Sanssouci und Friedrich der Große. Foto: promo

Auch die Veranstaltungen im Sanddorn-Garten und die angebotenen Speisen und Getränke aus der wirklich guten Küche vor Ort genießen einen sehr guten Ruf. Die Auswahl zwischen Kabarett, Hoffeste, Lesungen bis hin zum Sonntagsbrunch fällt oft schwer, die Veranstaltungen sind immer gut besucht.
Im Restaurant Orangerie am See werden die Gäste am Samstag den schönsten Nachbarschaftsstreit des 18. Jahrhunderts erleben – zelebriert von Friedrich dem Großem und dem Müller von Sanssouci, verlegt ins Hier und Heute – den Sanddorn-Garten in PetzowFriedrich tauscht das Schloss gegen das Schützenhaus und schießt mächtig los: gegen Merkel, Müller, Mühlenfeld … Erschöpfende Wortgefechte zwischen dem Alten Fritz und seinem Nachbarn – ein abendfüllender Kabarettspaß! Mit André Nicke (König) und Andreas Flügge (Müller). Dazu wird ein neues Kartoffelbuffet nach Art des Hauses serviert.

Kartenbestellung unter 03327 46910 für 55,00 € pro Person inkl. Buffet

Die 23. Blues Night im Scala

confessin_the_blues
Confessin’ the Blues. Foto: promo

Die für viele Blues-Fans inzwischen beste Adresse ist das Scala mit seinen Blues Nights! Und am Freitag gibt es hier ein wirklich grandioses Line up, das man nicht verpassen sollte.  Mit „Confessin’ the Blues“ steht ein erfahrenes Trio auf der Bühne, das mit Thomas Rottenbücher – Gesang/Gitarre, Matthias Opitz – Klavier/Tenorgitarre  und Dirk „Blues“ Rolle – Bluesharp, Musiker vereint, die wahrhaftig „Blues & Songs truly hadmade“ spielen werden. Sie spielen Klassiker der alten Meister von Robert Johnson über Muddy Waters bis hin zu T-Bone Walker und vielen anderen bekannten Bluesgrößen. Aber auch Songs anderer Stilistiken und Eigenkompositionen im Singer/Songwriterstil gehören zum Programm.

Der Gitarrist und Sänger Peter Schmidt. Foto: promo
Der Gitarrist und Sänger Peter Schmidt. Foto: promo

Mit Peter Schmidt steht einer der wohl besten Gitarristen des Landes auf der Bühne. Er steht mittlerweile über vier Jahrzehnte auf der Bühne und arbeitet seit vielen Jahren auch als Studiomusiker, Arrangeur, Komponist und Produzent. Mit seiner Band „East Blues Experience“ tourte er durch Europa, Asien und Nordamerika, auch als Begleitband oder als Support für viele Weltstars der Blues- und Rockszene, wie z.B. Luther Allison, Carey Bell, Jerry Donahue, John Mayall, Jethro Tull, Procul Harum oder ZZ Top. Nach seiner Zeit bei Keimzeit spielte Matthias Opitz für zwei Jahre bei Peter Schmidts „East Blues Experience“. Dirk „Blues“ Rolle und Peter Schmidt sieht und hört man auch des öfteren auf den Bluesbühnen landauf und landab. Also ein schönes gemeinsames Wiedersehen und ein spannendes Treffen im Scala Kulturpalast.

Alle Infos zum Kartenverkauf findet ihr unter: www.scala-werder.de