Wohin am Wochenende?

Kunst und Käffchen? Das geht zusammen im café olive! Bereits zum dritten Mal stellt Joachim Gessinger im café olive auf der Inselstadt aus. Derzeit sind dort zu den Öffnungszeiten von Freitag bis Dienstag, jeweils 12 bis 19 Uhr, Fotografien unter dem Titel „Seitenblicke“ zu sehen. Weitere Informationen gibt es hier.

„Eintritt frei“ heißt es am heutigen Freitagabend ab 20 Uhr im Scala Kulturpalast in der Eisenbahnstraße. Bei der Open Stage darf Jedermann dem Publikum sein Talent zeigen.

Polizeiruf
Kommissarin Olga Lenski im Polizeiruf. Foto: RBB

Am morgigen Samstag tritt im Scala der bekannte Kabarettist Martin Buchholz auf. Beginn ist 20 Uhr, die Tickets für sein Programm unter dem Titel „Denkste!“ kosten an der Abendkasse 20 Euro.

Und am Sonntag gibt es wie immer bei freiem Eintritt den Krimi auf großer Leinwand. Diesmal nicht der „Tatort“, sondern der RBB-„Polizeiruf 110“ mit Kommissarin Olga Lenski. „Der Preis der Freiheit“ beginnt um 20.15 Uhr.

Zum Frühlingskonzert des „Klangkirschen e.V.“ wird am Sonntag ab 16 Uhr in die Dorfkirche Glindow in der Dr. Külz-Straße eingeladen. Das Chorkonzert steht unter dem Motto „Liebeslieder aus aller Welt“. Der Eintritt ist frei.

Ebenfalls am Sonntag startet das Petzower Heimatmuseum in die Saison. Im Waschhaus am Haussee im Lennépark Petzow gibt es eine Ausstellung zur Ortsgeschichte, eine Ausstellung zur Geschichte der Kultur der Wäschepflege, Live Musik open air, und lecker Kaffee und Kuchen von den Petzower Waschweibern. Informationen gibt es hier.

Sport

Bogensport:
Bogenlauf1
Beim Werderaner Bogensportverein erleben wir am morgigen Samstag den bereits „3. Werderaner Bogenlauf“. Spannende Wettkämpfe in allen Altersklassen gibt es ab 10 Uhr in der Hans-Sachs-Straße 35. Wie beim Biathlon gilt es dabei schnell und treffsicher zu schießen und mit flinken Beinen der erste im Ziel zu sein. Ein Sportevent für große Leute, kleine Leute und die ganze Familie. Wer das noch nicht gesehen hat – unbedingt hingehen! Das Highlight des sportlichen Wochenendes in Werder!
Bei dem noch recht jungen Verein sind übrigens Bogenschützen aller Bogen- und Altersklassen herzlich willkommen. Neben dem Schießen mit traditionellen Bögen, Recurve- und Compoundbögen dort auch das Bogenlaufen (engl. Run-Archery) trainiert werden. Reinschnuppern können Interessierte übrigens kostenlos. Derzeit zählt der Verein ca. 50 Mitglieder. Bis zum Alter von 21 Jahren ist man in der Jugendabteilung organisiert.

Fußball:
Für Werders 1. Männer stehen in den nächsten Wochen sehr wichtige Spiele auf dem Spielplan und man wird sehen, in welche Richtung der Weg geht. Dadurch, dass noch nicht feststeht, wie viele Teams absteigen (es kann vier Mannschaften erwischen), haben die Blütenstädter nur noch vier Punkte auf den 12 Tabellenplatz. Am morgigen Samstag müssen die Werderaner nun zum Tabellenvorletzten, dem Oranienburger FC Eintracht, reisen, der am vergangenen Samstag in Eberswalde einen wichtigen Punkt erkämpfte. Wen Trainer André Kather und sein Co. Martin Nitzsche in Oranienburg auf das Spielfeld schicken, steht noch nicht fest. „Es sind noch einige Spieler angeschlagen“, hofft Trainer Kather auf Besserung seines angeschlagenen Personals. Definitiv nicht dabei sind Ondrej Suchacek (Knieprobleme) und Peter Jurkschat (Muskelfaserriss). Anstoß ist um 15 Uhr in der Carollis Toleranz Arena in der Andre-Pican-Straße 41 a in Oranienburg. Der WFC würde sich freuen, wenn er wieder von zahlreichen Fans aus Werder (Havel) und Umgebung beim wichtigen Spiel in Oranienburg unterstützt wird. Viel Erfolg!

Spiele vom Wochenende
Samstag, 16. April 2016
H 09:00 Uhr E II Junioren – SG Grün-Weiß-Golm II
H 11:00 Uhr B Junioren – Potsdamer Kickers
H 13:00 Uhr Ü50 Werderaner FC – SG Bornim
A 10:00 Uhr SG Bornim I – F Junioren
A 11:30 Uhr SG Blau Weiß Beelitz – D Junioren
A 15:00 Uhr Oranienburger FC Eintracht 1901 – 1. Männer

Sonntag, 17.04.2016
H 09:30 Uhr D II Junioren – ESV Lok Elstal II
H 11:00 Uhr A Junioren SG Werder/Geltow – FSV Optik Rathenow
H 11:00 Uhr E I Junioren – FSV Optik Rathenow
H 11:00 Uhr E III Junioren – SV Ruhlsdorf 1893 I
A 10:30 Uhr SV Schwarz-Rot Neustadt – C Junioren
A 15:00 Uhr FC Borussia Belzig 1913 – Werderaner FC 2. Männer

Handball:
Großer Heimspieltag morgen in der Sporthalle am Ernst-Haeckel-Gymnasium! Den Anfang machen um 14 Uhr die bereits fest stehenden „Meister“, die 2. Männermannschaft. Da der ursprünglich vorgesehene Gegner aus Schlaubetal aufgrund einer zu geringen Anzahl an spielfähigen Spielern die Reise nach Werder nicht antreten wird (was gleichbedeutend mit dem nächsten doppelten Punktgewinn der Jungs ist), hat sich „Meistertrainer Meistertrainer hey hey“ Böhme etwas ganz besonderes einfallen lassen.
Bisher nur aus dem allwöchentlichen Fussballspielchen bekannt, treten zwei teaminterne Mannschaften getrennt nach „alt“ und „jung“ in einem Showmatch gegeneinander an. Anschließend laden Trainer und Team alle Fans und Unterstützer zu einem gemeinsamen Grillerchen ein. Für Verpflegung in fester und flüssiger Form wird gesorgt sein.
Im Anschluss, um 16 Uhr, tritt die Frauenmannschft gegen den HV Calau an. Abgerutscht auf den 4. Tabellenrang will die Mannschaft um die Trainer Spiesicke/Piske unbedingt die letzten beiden Saisonspiele gewinnen, um bei einem Ausrutscher der besserplatzierten Konkurrenz doch noch einen Podiumsplatz erringen zu können.
Um 18.30 Uhr trifft die 1. Männermannschaft im kleinen Derby auf den SV 63 Brandenburg-West. Das Hinspiel konnten die Mannen um Cheftrainer Krause nur denkbar knapp (27:28) für sich entscheiden. Ein Selbstläufer ist also ausgeschlossen! „Wir hoffen wieder auf die vollste Unterstützung unserer Fans. Nur mit Euch im Rücken können wir einen weiteren Schritt in Richtung Meistertitel gehen.“ animiert Peter Kreuzberger alle Fans im Vorfeld des Spiels. Werder Feuer!

Die Spiele vom Wochenende:
16.04. 2016 10.00 Uhr Kreisliga 1. VfL Potsdam III – männl. Jugend C
16.04. 2016 12.00 Uhr Kreisliga weibl. Jugend B – HSC Potsdam
16.04. 2016 14.00 Uhr Landesliga 2. Männer – HSG Schlaubetal-Oderv. II
16.04. 2016 16.00 Uhr Brandenburgliga Frauen – HV Calau
16.04. 2016 18.30 Uhr Oberliga 1. Männer – SV 63 Brandenburg-West
17.04. 2016 11.00 Uhr Kreisliga (in Ludwigsfelde) Ludwigsfelder HC – männl. Jugend D
17.04. 2016 12.00 Uhr Kreisliga (in Ludwigsfelde) SG Scheiche – männl. Jugend D
17.04. 2016 16.00 Uhr Kreisliga MTV Wünsdorf – männl. Jugend A

 

Sendet uns Eure Termine / Veranstaltungen / Tipps an info@wirsindwerder.de!