Zulassungsstelle: Änderungen beachten

Bad Belzig / Potsdam / Werder (Havel), 22. März 2017 –  Die KFZ-Zulassung- und Fahrerlaubnisbehörde in der Landeshauptstadt Potsdam in der Helene-Lange-Straße 14, Haus 23, bleibt am Freitag, dem 24. März 2017, aufgrund der jährlichen Personalversammlung geschlossen. Am Samstag, dem 25. März, steht die KFZ-Zulassung- und Fahrerlaubnisbehörde wie gewohnt ab 8 Uhr zur Verfügung.
Wie der Landkreis Potsdam-Mittelmark in einer Pressemitteilung informierte, endet die Wartemarkenausgabe infolge der Schließung und des zu erwartenden Kundenandrangs in der Zulassungsstelle Werder deshalb an diesem Freitag bereits um 10.30 Uhr.

Wie weiterhin mitgeteilt wurde, passt der Landkreis Potsdam-Mittelmark in Absprache mit der Kfz-Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde der Stadt Potsdam die Öffnungszeiten der Kfz-Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde vor den Osterfeiertagen wie folgt an:

  • Mittwoch, 12. April 2017, 8 bis 14 Uhr
  • Gründonnerstag, 13. April 2017, 8 bis 16 Uhr

Die Ausgabe der Wartemarken endet, wie sonst auch, jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit.
Generell, so heißt es weiter, sei Folgendes zu beachten:  Unter Berücksichtigung der personellen Leistungsfähigkeit und des Kundenandrangs können die Öffnungszeiten der Kfz -Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde kurzfristig eingeschränkt werden. Es wird daher empfohlen, sich vor der geplanten Anreise am Tag telefonisch nach den aktuellen Öffnungszeiten bzw. Einschränkungen zu erkundigen. (wsw)