1000 Euro für Spielespaß in der Kita Regenbogen

1000 Euro für die Kita Regenbogen: Große Freude bei der Scheckübergabe im Rewe-Markt von Philipp Fischer in Glindow. Foto: wsw

Werder (Havel), 28. Februar 2018 – Draußen ist es bitterkalt – doch seit heute warten die Kinder aus der Kita Regenbogen noch sehnlicher auf den Frühling. Denn dann kann das neue Klettergerüst in der Kindertagesstätte im Ortsteil Glindow errichtet und in Besitz genommen werden. 1000 Euro dafür gab es heute als Spende von den Kunden, die im Rewe-Markt in der Dr.-Külz-Straße 129 ihren Pfandbon nicht einlösten, sondern als Spende in den entsprechenden Kasten warfen.

Auf die Spendenfreude seiner Kundschaft ist Inhaber Philipp Fischer stolz. Den Pfandbon-Betrag von 817 Euro rundete er auf 1000 Euro auf. Den Scheck holte sich heute eine glückliche Regenbogen-Kindertruppe persönlich ab. Die Pfandbonaktion will Philipp Fischer weiterführen. Das sei ein kurzer Weg für die Glindower, hier vor Ort helfen zu können – denn auch kleine Beträge machen irgendwann einen stolzen Betrag aus – wie bei der Aktion für die Kita Regenbogen. (wsw)