„3. Auszeit in Schwielowsee“ wird verschoben

Schwielowsee, 9. April 2020 – Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und aus Vorsorge zur Eindämmung des Coronavirus wird die „Auszeit in Schwielowsee“ nicht wie geplant im April 2020 stattfinden. In Absprache mit den 25 Netzwerkpartnern wird das Programm voraussichtlich in den September 2020 verschoben – dies unter Vorbehalt, da sowohl die Anbieter als auch die Koordinatoren aus dem Kultur- und Tourismusamt zunächst die weitere Entwicklung um das Virus abwarten müssen.

Vom 1. bis zum 30. April 2020 sollte die „Auszeit in Schwielowsee“ eigentlich in die dritte Runde gehen: 25 Partner aus der Region wollten zu 70 Kursen und Workshops zum Ausprobieren und Auftanken einladen. Das Angebot, das in einer gedruckten Programm- Broschüre festgehalten ist, sollte von Meditation im Japanischen Bonsaigarten über Taiji im Schloss bis zu Coachings im Bereich Achtsamkeit und Resilienz reichen.

Auch die neuen Gesund-Zeiten – Übernachtung mit Rahmenprogramm – wie die Gesunde Aktivzeit in Geltow, die Gesunde Kulturzeit und die Gesunde Detox-Zeit in Caputh sollen verschoben und zu einem späteren Zeitpunkt erneut angeboten werden.

Sobald die neuen Termine für die „3. Auszeit in Schwielowsee“ feststehen, finden Sie diese auf der Website www.auszeit-in-schwielowsee.de. Auf dieser Seite können sich Besucher das ganze Jahr über Angebote im Bereich Bewegung, Entspannung, Ernährung und Coaching informieren, um etwas für sich und ihre Gesundheit zu tun. Sie sehen hier genau, welche Veranstaltungen zu welchem Zeitpunkt nach aktuellem Stand geplant sind. Auch viele Outdoor-Angebote und Tipps für Radtouren, Wanderungen und Spaziergänge finden Sie auf der Website des Schwielowsee-Tourismus.

Das Team des Kultur- und Tourismusamtes wie auch die Partner im Auszeit-Netzwerk wünschen allen Gästen und Bewohnern Schwielowsees, dass Sie gut und gesund durch diese herausfordernde Zeit kommen. (m.j.)