90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Phöben

Werder (Havel), OT Phöben, 22. Juni 2018 – Die Freiwillige Feuerwehr Phöben feiert am 30. Juni 2018 ihr 90-jähriges Bestehen. Die Party beginnt um 11 Uhr mit einem großen Festumzug durch Phöben, vom Birkenweg bis zum großen Spielplatz und zurück zur Festwiese – unter der Führung des Spielmannszugs Werder.

Dabei sind neben den Kameraden der Löschgruppe, der Jugendfeuerwehr und der Alters- und Ehrenabteilung auch Feuerwehrfrauen und -männer der anderen Ortswehren sowie von der Patenfeuerwehr aus dem bayrischen Vilseck, außerdem die Kids der Kita Märchenwald, der Heimatverein und der Anglerverein Wachtelberg.

Um 13 Uhr gibt es dann auf der Festwiese eine offizielle Begrüßung, bevor das Spektakel losgeht. Frieda und Mathilde, die die Gäste durch den Tag begleiten, haben sich natürlich etwas Schönes ausgedacht, die Löschgruppe startet eine interaktive Demonstration zum Thema „Feuer löschen im Wandel der Zeit“, die Kinder können sich auf der Hüpfburg ordentlich austoben und bei der großen Tombola gibt es für jedes Los einen von vielen attraktiven Preise für Groß und Klein zu gewinnen. Nachdem dem Feuerwehr-Quiz-Champion 2018 seinen Pokal bekommen hat, gibt es Live-Musik von und mit der baumblütenerprobten Band „Grand Central Berlin“, die die Hüften bis in den späten Abend hinein zum Kreisen bringen wollen. So kann man die vielen Leckereien vom Kuchenbüffet und vom Grill, das Bierchen, die Limo oder den Cocktail gleich auf angenehme Art verarbeiten! Der Eintritt frei! Die Phöbener Feuerwehr und der Verein freuen sich auf viele Gäste! (s.d./wsw)