Absage des “19. Werderaner Kneipenfestes” am 14. März 2020

Werder (Havel), 12. März 2020 – Wie “Die Kneipenfestagentur” heute mitteilte, muss das 19. Werderaner Kneipenfest am kommenden Samstag leider abgesagt werden. Grund hierfür ist die zunehmende Verbreitung des Coronavirus in Deutschland und Europa.

“Nachdem wir bis gestern noch zuversichtlich waren, das Kneipenfest unter Auflagen durchführen zu können, hat die dynamische Entwicklung der Ereignisse eine neue Bewertung der Situation erfoderlich gemacht. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt PM wurde uns dringend die Absage des Kneipenfestes angeraten. Wir beugen uns damit dem gestern Abend vom Land Brandenburg erlassenen Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern”, so die Pressestelle der Kneipenfestagentur.

Eine Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt ist zum derzeitigen Zeitpunkt leider nicht realisierbar. Das nächste Werderaner Kneipenfest wird am 24. Oktober 2020 stattfinden. (wsw, t.s.)