Absage des Glindower Kirsch- und Ziegelfestes

Werder (Havel) OT Glindow, 25. Mai 2020 – Vom 3. bis zum 5. Juli sollte eigentlich das 24. Glindower Kirsch- und Ziegelfest gefeiert werden. Doch aufgrund der aktuellen behördliche Anordnungen muss das Fest leider abgesagt werden.

“Schon seit fast einem Jahr wurden Ideen gesammelt und an deren Umsetzung gearbeitet. Viele Unterstützer des Festes haben bereits Geld auf das Konto des Festkomitees überwiesen. Alle Ideen und bereits erhaltenen Gelder werden für die Vorbereitung des Festes im kommenden Jahr genutzt”, erklärt Fred Witschel im Namen des Festkomitees. 

Da in diesem Jahr auch keine neue Kirschkönigin gekürt werden kann, hat sich das Festkomitee dazu entschieden, die Amtszeit der amtierenden Kirschkönigin Christiane Küstner um ein Jahr zu verlängern. Nichtsdestotrotz hat das Festkomitee für das geplante Wochenende des Kirsch- und Ziegelfest eine besondere Überraschung parat. “Aber gestatten Sie uns, das Geheimnis noch ein klein wenig zu bewahren.” Wir sind gespannt! (wsw)