„Aktion Mensch“ fördert die Schule des Lebens Potsdam

Die Schule des Lebens hat ihre Räumlichkeiten in der Mielestraße 2. Foto: wsw

Werder (Havel), 20. November 2018 – Drei Monate nach ihrer Eröffnung freut sich die Schule des Lebens Potsdam über ihre erste große finanzielle Förderung. Die „Aktion Mensch“ hat für den Einbau eines Behinderten-WCs einen Zuschuss von 5000 Euro überwiesen, wie die Sprecherin der Schule, Grit Hübener, mitteilte.

„Wir wollten selbstverständlich allen Kindern den Besuch unserer Schule ermöglichen, auch denen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind“, erklärt Hübener, im Trägerverein Schule des Lebens Potsdam e.V. auch für Gebäudefragen zuständig. Zudem war der WC-Umbau eine der Auflagen der Nutzungsgenehmigung für die Schulräume im Bürokomplex in der Mielestraße 2 in Werder.

Grit Hübener: „All diese Auflagen haben uns mehr als 20.000 Euro gekostet, der WC-Umbau allein 7400 Euro. Da sind uns die 5000 Euro der „Aktion Mensch“ eine riesige Hilfe, über die wir uns sehr freuen.“ Die fehlenden 2400 Euro für den WC-Umbau bringt der Verein durch Spenden auf. Auf seiner Homepage www.schule-des-lebens-potsdam.de hat er dafür eine Aktion gestartet. (wsw)


Die Schule des Lebens Potsdam ist die erste freie demokratische Schule Brandenburgs. Sie wurde als Oberschule mit integrierter Grundschule und IKTB genehmigt und hat am 20. August mit 17 Kindern und Jugendlichen an ihrem vorläufigen Standort in Werder (Havel) begonnen. In einer freien demokratischen Schule bestimmen die Kinder, was, wann, wo und mit wem sie etwas lernen. In der Schulversammlung, dem wichtigsten Organ demokratischer Schulen, gestalten sie ihren Schulalltag. In der Schule des Lebens Potsdam erfolgen Abstimmungen nicht im Mehrheitsprinzip, sondern Entscheidungen werden nach dem soziokratischen Modell im Konsent getroffen.
Freie Schule erhalten in Brandenburg die ersten drei Jahre keine staatlichen Zuschüsse und müssen sich über Kredite, Schulgeld, Spenden und Fördermittel finanzieren.

Berichte über die Schule des Lebens in Werder