Andacht für stillgeborene Kinder in der Kirche in Glindow

Werder (Havel) OT Glindow, 9. Dezember 2020 – Am 12. Dezember findet um 10 Uhr in der Kirche in Glindow eine Andacht für stillgeborene Kinder statt. Der Ambulante Hospiz- und Palliativdienst Potsdam-Mittelmark führt die Andacht gemeinsam mit der regionalen Koordinatorin Iris Schmidt, Pfarrerin Andrea Paetel (Evangelische Heilig Geist Kirchgemeinde) und Sigrid Hilburg (Begegnungszentrum “Treffpunkt). “Gemeinsam halten wir inne, teilen Gedanken, Trost und Zuspruch. Im Anschluss werden wir Kerzen an der Erinnerungs-Stele entzünden”, so der Ambulante Hospiz- und Palliativdienst Potsdam-Mittelmark. (wsw)