Andreas Schauer im Badausschuss

Andreas Schauer von der schauer & co GmbH - hier bei der Präsentation seiner Pläne für Werders Therme Anfang Juni - wird am Montag im Badausschuss erwartet. Foto: wsw

Werder (Havel), 29. Juni 2018 – Am 7. Juni ist der Bestbieter für Fertigstellung und Betrieb der Therme in Werder (Havel), die schauer & co. GmbH, erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Am Montag, dem 2. Juli, wird Geschäftsführer Andreas Schauer im Badausschuss der Stadtverordnetenversammlung erwartet. Wie Stadtsprecher Henry Klix mitteilte, ist das Sitzungsthema die Billigung der Zuschlagserteilung an sein Bäderunternehmen aus Überlingen (Baden-Württemberg). Der Ausschuss tagt erstmals seit dem Start des EU-weiten Vergabeverfahrens in öffentlicher Sitzung. Sie beginnt um 18 Uhr im Schützenhaus, Uferstraße 10. Der öffentliche Sitzungsteil beginnt und endet mit einer Einwohnerfragestunde. Das Thema steht dann am Mittwoch, 4. Juli, auf der Tagesordnung einer außerplanmäßigen Stadtverordnetenversammlung. (wsw)