Antrag der Fraktion StadtMitGestalter / Ingo Krüger zum Scala – hier Kaufverhandlungen

Werder (Havel), 27. November 2019 – Die Fraktion StadtMitGestalter/Ingo Krüger hat einen Antrag zur nächsten SVV am 12.12.2019 zur Wiederaufnahme der Kaufverhandlungen für den “Scala-Kulturpalast” eingebracht. Gespräche mit dem Vertreter der Eigentümer GmbH Knut Steenwerth haben dazu geführt, dass die Gesellschaft weiterhin dazu bereit ist, über den Verkauf zu verhandeln, nachdem die bisherigen Verhandlungen seitens der Stadtverwaltung beendet wurden. Die Begründung für die Beendigung waren überhöhte Preisvorstellungen.

“Uns haben die Eigentümer allerdings die Bereitschaft signalisiert, der Stadt entgegenzukommen”, so Fraktionsvorsitzender Elmar Schlenke. “Es ist doch wichtig, dass das Gebäude in gute Hände gegeben wird, um die sinnvolle Nutzung weiterhin zu gewährleisten, anstatt das Kino am freien Markt verscherbelt zu sehen, wo es der Willkür irgendwelcher Bauträger ausgesetzt ist”, so Schlenke weiter.

Bei den Debatten um den Kauf des “Scala” darf es für die StadtMitGestalter/Ingo Krüger nicht nur um den reinen Wert der Immobilie gehen, sondern auch um den sozialen und kulturellen Wert. 

Jeder Bürger dieser Stadt, unabhängig von der eigenen Geschichte, hat eine Verbindung zu diesem Ort. Das Haus hat einerseits eine bewegte Geschichte sowie rege Beteiligung an unserer Gegenwart und sollte uns unbedingt in der Zukunft weiterhin begleiten. Dass es Menschen wie Gösta Oelstrom gibt, die sich mit dem notwendigen Idealismus dafür einsetzen, dieses Gebäude zu beleben, ist eine große Chance. Dieser Ort schafft Gemeinschaft und Begegnung von Menschen, die sich auf andere Weise und an anderen Orten nicht unbedingt begegnen würden. Der Kulturpalast, wie er sich mittlerweile berechtigterweise nennt, verbindet die Vergangenheit auch mit der Zukunft dieser Stadt. Es finden Kinovorstellungen, Konzerte, Schulaufführungen, Vorträge und politische Debatten statt. In städtischer Hand kann das Fortführen des Standortes als soziokulturelles Zentrum gewährleistet werden. (smg)