Baustellenbedingte Fahrplanänderungen ab 13. Juni 2019 in Potsdam – Ausblick Baustelle L78

Flotte der regiobus Potsdam Mittelmark GmbH. Foto: regiobus Potsdam Mittelmark

Potsdam, 7. Juni 2019 – Aufgrund der Bauarbeiten am Leipziger Dreieck in Potsdam werden ab Donnerstag, dem 13. Juni 2019, für die Linien X1, X43, 580, 601, 607, 608, 611, 631 und 643 Fahrplanänderungen in Kraft treten. Die Dauer der Änderungen ist noch unbestimmt und hängt vom Fortgang der Baumaßnahme ab.

Um den baustellenbedingten Staugeschehen zu entgehen, und einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr auf der restlichen Linie zu ermöglichen, beginnen bzw. enden folgenden Linien/Fahrten Mo.-Fr. nicht am S Potsdam Hbf:

  • Linie 601 beginnt und endet in der Hauptverkehrszeit (ca. 7:00-8:30 Uhr/15:00-18:30 Uhr) an der Haltestelle Rathaus/Babelsberg,
  • Linie X1 beginnt und endet in der Hauptverkehrszeit (ca. 7:00-9:00 Uhr/15:00-18:30 Uhr) an der Haltestelle Rathaus/Babelsberg und bedient zusätzlich die Haltestelle S Babelsberg/Schulstr.,
  • die Fahrten der Linie 619 in Richtung Ludwigsfelde um bisher 7:32 Uhr und 15:32 Uhr abS Potsdam Hbf beginnen neu um 7:36 Uhr bzw. 15:36 Uhr ab S Babelsberg/Lutherplatz, in Gegenrichtung enden alle Fahrten am Rathaus Babelsberg, zusätzlich bedient wird die Haltestelle S Babelsberg/Schulstr.,
  • Linie 611 beginnt und endet Potsdam, Bahnhof Rehbrücke.

Für die weitere Fahrt von und nach dem S Potsdam Hbf. bzw. aus der/in die Potsdamer Innenstadt bestehen folgende Umsteigemöglichkeiten zur S-Bahn bzw. zu den Straßenbahnen der ViP:

  • S-Bahnhof Babelsberg/Schulstraße Umsteigemöglichkeit von/zur S7
  • Rathaus Babelsberg Umsteigemöglichkeit von/zu den Trams 94 und 99 in Richtung Potsdam Zentrum
  • Potsdam, Bahnhof Rehbrücke Umsteigemöglichkeit von/zu den Straßenbahnlinien 91, 93 und 98

Die Linien 580, 607, 608, 611, 631 und 643 starten Mo.-Fr. im Tagesverkehr bis zu 3 Minuten eher ab S Potsdam Hbf sowie ab Finkenberg/Brauhausweg (Linie 643) und Alter Markt/Landtag bisBogen/Zeppelin (Linie 631).

Wir hoffen auf das Verständnis unserer Fahrgäste. Falls dennoch Fragen bestehen, beantworten wir diese gern von Mo.-Fr. 7-15 Uhr unter unserer Servicenummer 0331/ 7491-30.

Alle aktuellen Fahrpläne finden Sie auf www.regiobus.pm.

Ausblick: Vollsperrung der L78 zwischen Rehbrücke und Saarmund

Im Bezug auf die perspektivisch anstehende Vollsperrung der L78 zwischen Rehbrücke und Saarmund sind derzeit verschiedene Linienführungskonzepte in Erarbeitung. Ziel ist es, eine weiterhin gute ÖPNV-Anbindung dennoch zu gewährleisten. Ein mehrere Kilometer langer Fußweg zur nächsten Haltestelle war und ist hierbei definitiv nicht vorgesehen. (a.l.)