Baustellenbesichtigung „Altes Wiesengut“

Werder (Havel), OT Phöben, 7. März 2019 – Nach Anfragen interessierter Bürger räumten die Bauherren einen Besichtigungstermin der Baustelle am „Alten Wiesengut“ in Phöben Ende März ein. Das teilte Carsten Mendling mit.

Interessierte, die noch einen Blick auf das im Umbau befindliche Ensemble werfen wollen, können sich am 24. März 2019 um 10.30 Uhr an der Baustelle Phöbener Havelweg/Neue Straße einfinden (gegenüber vom Pappelhof). Zur Durchführung der Besichtigung in Bezug auf die Gruppengröße bitten die Bauherren bis 20. März 2019 um formlose Anmeldung unter der Telefonnummer 03327 567098 oder per E-Mail mendlingc@web.de.

Im Jahr der Errichtung in 1920 wurde das etwa ein Kilometer nördlich des Ortskerns gelegene Wiesengut als „Musterbeispiel für eine harmonische Einordnung von Haus, Garten und Landwirtschaft“ bezeichnet. Zu DDR-Zeiten wurde es einige Zeit als LPG-Lehrlingsinternat genutzt. Seit Ende der 1970er Jahre stand das Gut „fast“ leer und war dem Verfall preis gegeben. Es wurde zu einem von vier Phöbener Baudenkmalen und wird seit über einem Jahr nach Denkmalschutzbestimmungen für Wohnzwecke umgebaut. (c.m./wsw)