Bitte zur Herstellung von Mund-Nase-Masken in Potsdam-Mittelmark

Potsdam-Mittelmark, 26. März 2020 – Der Landkreis Potsdam-Mittelmark bittet um die Spende von dringend benötigten Schutzmasken, da diese in absehbarer Zeit nicht verfügbar sein werden. Eine Anleitung zur Herstellung der Mund-Nase-Masken gibt es hier.

Das Herstellen der Masken ist eine sehr notwendige Hilfe für Einrichtungen im Landkreis insbesondere in den Bereichen Gesundheitswesen oder Pflege. Am Corona-Virus erkrankte Personen dürfen sich an der Aktion natürlich nicht beteiligen.

“Gemeinsam erleben wir eine beispiellose und außerordentlich schwierige Gesundheitskrise, die unser ganzes Land erfasst hat und in allen Lebensbereichen deutlich zu spüren ist. Wir bitten Sie uns dabei zu unterstützen, kurzfristig dringend benötigte Mund-Nase-Masken anzufertigen!”, so Landrat Wolfgang Blasig.

Die Mundschutzspenden für den Landkreis können nach Anmeldung unter Tel. (03327) 7830 immer freitags von 10 bis 10.30 Uhr am Neuen Rathaus in der Eisenbahnstraße 13/14 kontaktlos abgegeben werden.  Vielen Dank fürs Mitmachen! Der Landkreis wird die Masken dann dorthin verteilen, wo sie am dringendsten gebraucht werden. (wsw)