Der beste Service für den Gast

Unsere Tourist-Information jetzt mit Auszeichnung „Geprüfte Tourist-Information“

Werder (Havel), 7. August 2020 – Mit der „i-Marke“ darf sich die Tourist-Information der „Blütenstadt am Wasser“ Werder (Havel) jetzt schmücken. Das Team stellte sich dem deutschlandweit anerkannten Qualitätscheck des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) durch einen unabhängigen Prüfer. Festgestellt wurde dabei, dass Service, Infrastruktur, Ausstattung und Angebot stimmen und den gewachsenen Gästeerwartungen entsprechen.

Ein als Gast getarnter DTV-Prüfer nahm die Tourist-Information unangemeldet unter die Lupe, überprüfte über 40 Qualitätskriterien. Erreicht hat die Tourist-Information insgesamt 95 Prozent des umfangreichen Anforderungskataloges. Zum Vergleich: im Land Brandenburg und auch bundesweit werden im Durchschnitt 80 Prozent erreicht.

Ein Beispiel: Für die vorbildliche Beratung und den Service am Counter durch eine Mitarbeiterin gab es die maximale Punktzahl. Werders Tourist-Information erreichte insgesamt 113,5 Punkte – 95 Prozent! Auf den bestandenen Check, die Zertifizierungsurkunde und das i-Marke-Schild ist das Team stolz. Ausruhen will es sich auf dieser Auszeichnung nicht. Vor der erneuten Prüfung in drei Jahren sollen Verbesserungsvorschläge und weitere kreative Ideen umgesetzt werden.

Da die Tourist-Information erst im vergangenen Jahr ins aufwendig denkmalgerecht sanierte Lindowsche Haus zog, ist das Siegel für Leistungsangebot, Erscheinungsbild, Ausstattung und Qualitätsbewusstsein umso wichtiger für das Team – das neue Konzept und die Umsetzung mit hohem Qualitätsanspruch und ausgeprägtem Servicegedanken stimmen also.

Benannt ist das Haus, in dem sich in der Remise des Dreiseitenhofes auch der Bürgerservice der Stadt befindet, nach dem Obstzüchter Friedrich Lindow, Eigentümer von 1902 bis 1937. Das Lindowsche Haus steht unter Denkmalschutz und gilt als eines der letzten Obstbauerngehöfte des alten, urwüchsigen Typs. Das auch heute märkisch-bodenständig wirkende Gehöft stammt aus dem 18. Jahrhundert, begonnen wurde der Bau 1751. Mit der Nutzung als Tourist-Information wird nicht nur die Verbindung der Stadt zum traditionsreichen Obstanbau aufgezeigt, ebenso gibt es Verweise auf die über 700 Jahre alte Stadtgeschichte, in der der Weinanbau, die Fischerei und die Ziegeleien ebenso wichtig waren.

Die Aufgaben der Tourist-Information haben sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgeweitet. Vor dem Hintergrund, dass im vergangenen Jahr fast 400.000 Übernachtungen in Werder (Havel) gezählt wurden und die Blütenstadt mit ihren knapp 27.000 Einwohnern damit zu den attraktivsten und wichtigsten Reiseregionen im Havelland gehört, haben sich die hoch motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Tourist-Information neu positioniert. Sie wissen um die Wirtschaftskraft des Tourismus in unserem staatlich anerkannten Erholungsort und arbeiten deshalb beispielsweise auch eng mit den Gastgebern zusammen. 

Auch die Ansprüche und das Qualitätsbewusstsein der Gäste haben sich verändert – in der modernen und besucherfreundlichen Tourist-Information erhalten sie eben nicht nur Prospekte. Neben einer Vielfalt an Informationen werden die Gäste zielgruppengenau beraten und inspiriert. Eine mit wechselnden Produkten gestaltete Regio-Ecke regt zum Souvenirkauf an. Eine liebevoll gestaltete Kinder-Ecke lädt zum Verweilen ohne Stress ein.

Neben den immer noch wichtigen Flyern, Broschüren und Prospekten geht Information in der Tourist-Information natürlich auch digital. Beratung mit Tablet, Informationen am Touch-Tisch – das alte Lindowsche Haus hat ein hochmodernes Innenleben. WLAN für die Besucher des Hauses gehört ebenso dazu wie die Möglichkeit, das Handy aufzuladen.

Multimediale Angebote decken den Informationsbedarf auch außerhalb der Öffnungszeiten ab. Ebenso gibt es jederzeit und unabhängig von den Öffnungszeiten Zugriff auf das mit der Gemeinde Schwielowsee gemeinsam herausgegebene Reisejournal mit Gastgeberverzeichnis. In der ansprechend gestalteten Infobroschüre gibt es neben dem Gastgeberverzeichnis vielfältige Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Ausflugstipps für die Region Werder (Havel) und Schwielowsee.

Zudem wird ein Hausboot in der Saison auch als „schwimmende Tourist-Information“ genutzt. Ob am Wasserwanderrastplatz der Blütenstadt, bei Bootsmessen wie der jährlichen „Boot & Fun Inwater“ in den Havelauen oder als Möglichkeit, auf dem Wasserwege die Gäste zu erreichen und informieren zu können – eine weitere touristische Attraktion als Fotomotiv ist das entsprechend ausgerüstete und gestaltete Hausboot allemal. (ti)

Tourist-Information
Plantagenplatz 9
14542 Werder (Havel)
Tel (03327) 783- 372 / -373
E-Mail tourismus@werder-havel.de