Der BiZ-Veranstaltungskalender im Dezember 2018

Informationen zu fünf ausgewählten Ausbildungsperspektiven in der Medizin: Die Berufe Notfallsanitäter/in, Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (kurz MTLA), Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in (kurz MTRA), Operationstechnische/r Assistent/in (kurz OTA) sowie der Anästhesietechnische/r Assistent/in (kurz ATA) werden am Donnerstag, den 6. Dezember 2018 im Potsdamer BiZ vorgestellt.

Potsdam, 28. November 2018 – Der BiZ-Veranstaltungskalender für den Monat Dezember hält kurz vor Weihnachten zwei besonders spannende Veranstaltungen bereit: Informiert wird über zwei der beliebtesten Ausbildungs- und Studienfelder für junge Menschen.

Die erste Dezember-Termin am Donnerstag, den 6. Dezember 2018 geht unter die Haut: „Sp(r)itzenmäßig – Tolle Jobperspektiven in der Medizin“ lautet der Titel der Veranstaltung. Ab 16 Uhr gibt es zunächst spannende Informationen zu fünf ausgewählten Ausbildungsperspektiven in der Medizin: Die Berufe Notfallsanitäter/in, Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (kurz MTLA), Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in (kurz MTRA), Operationstechnische/r Assistent/in (kurz OTA) sowie der Anästhesietechnische/r Assistent/in (kurz ATA) werden vorgestellt. Ab 17 Uhr folgen dann Informationen zum Humanmedizinstudium. Hier werden zunächst ganz allgemeine Informationen über das Auswahlverfahren der Hochschulzulassung, dem Numerus Clausus, möglichen Wartesemestern und zu den neuen Richtlinien der zentralen Studienplatzvergabe im Fach Humanmedizin dargestellt. Zum Abschluss der Veranstaltung erfolgt eine Präsentation der Medizin- und Psychologie-Studiengänge durch die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane.

Die letzte BiZ-Veranstaltung im Jahr 2018 findet schließlich am Donnerstag, den 13. Dezember 2018 statt. Die Bundespolizei informiert ab 16.00 Uhr über „Berufe bei der Bundespolizei – mittlerer und gehobener Dienst“. Eine Einstellungsberaterin bzw. ein Einstellungsberater der Behörde informiert über die verschiedenen Laufbahnmöglichkeiten. Es werden insbesondere die Einstellungsvoraussetzungen, das zu absolvierende Auswahlverfahren sowie die Ausbildungsinhalte detailliert besprochen. Auch spätere Einsatzmöglichkeiten werden in dieser Veranstaltung genau beleuchtet. (biz/wsw)


Das BiZ befindet sich im Horstweg 102-108 (Straßenbahnhaltestelle Waldstraße/Horstweg). Für alle Termine wird um vorherige Anmeldung gebeten unter Tel. 0331 / 880 2149 oder per E-Mail an Potsdam.BiZ@arbeitsagentur.de.