Der BiZ-Veranstaltungskalender im Januar 2019

Mit guten Vorsätzen an die Ausbildungssuche 2019? Das Berufsinformationszentrum in Potsdam unterstützt bei der beruflichen Orientierung mit drei informativen Vorträgen.

Das OSZ Werder stellt sich im BiZ Potsdam vor. Außerdem gibt es am 17. Januar 2019 ab 17 Uhr einen Tag der offenen Tür ab 17 Uhr in der Abteilung 1 des Oberstufenzentrums Werder. Foto: wsw

Potsdam, 2. Januar 2019 – Der BiZ-Veranstaltungskalender für den ersten Kalendermonat im Jahr 2019 hält drei informative Veranstaltungen und Workshops bereit, bei denen jeder Jugendliche das Passende finden könnte: Weltenbummler, Schülerinnen und Schüler sowie freiwillige Helferinnen und Helfer.

Der erste BiZ-Termin im Jahr 2019 richtet sich an die Weltenbummler: „Ab ins Ausland“ heißt es am Donnerstag, den 10. Januar 2019 ab 16 Uhr. Eine Beraterin von AIFS – Educational Travel stellt in einem informativen Vortrag vielzählige Überbrückungsmöglichkeiten wie Summercamps, Work & Travel sowie Au Pair-Aufenthalte vor. Zudem werden hilfreiche Tipps für ein Studium im Ausland gegeben.

Wer nach der Schule lieber in der Region bleiben möchte, ist zu der Veranstaltung am Donnerstag, den 17. Januar 2019 in der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr eingeladen. „Die Oberstufenzentren der Region stellen sich vor“, lautet der Titel der Informationsveranstaltung. Hier erhalten Interessierte einen Einblick in die vielfältigen Bildungsgänge der Oberstufenzentren aus Potsdam, Teltow sowie Werder. Zielgruppe sind insbesondere Jugendliche, welche die Fachhochschulreife bzw. Hochschulreife erlangen möchten oder eine schulische Ausbildung im sozialen oder technischen Bereich sowie der Verwaltung und Wirtschaft anstreben. Interessierte Eltern sind ebenso herzlich willkommen.

Der erste Veranstaltungsmonat 2019 im BiZ endet am Donnerstag, den 31. Januar 2019 um 16 Uhr mit einer Veranstaltung für freiwillige Helferinnen und Helfer, die sich gerne für ihre Mitmenschen einsetzen möchten: „FSJ/FÖJ/Bundesfreiwilligen-  dienst im In- und Ausland – Engagement mal anders!“ Interessierte Jugendliche erhalten in einem Vortrag umfassende Informationen über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, deren Anforderungen und Zugangsvoraussetzungen, Taschengeldzahlungen während des Dienstes sowie zu den Bewerbungsmodalitäten von Freiwilligendiensten. (biz/wsw)


Das BiZ befindet sich im Horstweg 102-108 (Straßenbahnhaltestelle Waldstraße/Horstweg). Für alle Termine wird um vorherige Anmeldung gebeten unter Tel. 0331 / 880 2149oder per E-Mail  an Potsdam.BiZ@arbeitsagentur.de.